13 Tipps, wie Sie eine verlorene Katze finden

Wurde Ihre Katze jemals in Ihrem Haus vermisst? Wenn ja, wissen Sie, wie verängstigt und hilflos Sie sich fühlen können, und Sie möchten Ihre verlorene Katze sofort finden. Sie wissen nicht, ob sie sich einfach draußen im Hof ​​verstecken, auf Entdeckungsreise gehen oder ob sie einem Raubtier begegnet sind.


Oft besteht die erste Reaktion darin, nach Ihrer Katze zu suchen, ohne einen wirklichen Aktionsplan zu haben. Wir laufen durch die Nachbarschaft (oder fahren) und rufen ständig den Namen unseres pelzigen Freundes. Wir verbringen viele Stunden damit, Bereiche zu durchsuchen und Methoden anzuwenden, die sie möglicherweise nicht wieder mit uns vereinen. Für einige warten wir einfach ein paar Tage, um zu sehen, ob unsere Katze nach Hause zurückkehrt. Dies ist vielleicht das Schlimmste, was wir tun können. Je länger eine Katze weg ist, desto weiter kann sie verirren und desto größer ist die Gefahr, der sie begegnen kann.


Ich arbeite regelmäßig mit Kunden an vermissten Katzen. Obwohl ich sehr erfolgreich viele vermisste Katzen mit ihren Familien zusammengeführt habe, ist es leider unmöglich, immer ein positives Ergebnis zu garantieren.

Aufgrund meiner Erfahrung habe ich einige Vorschläge aufgelistet, die im Laufe der Jahre sehr gut funktioniert haben. Wenn Sie umgehend befolgt und genau wie aufgeführt implementiert werden, haben Sie eine größere Chance, sich wieder mit Ihrer vermissten Katze zu vereinen.


1. Machen Sie ein 'Lost Cat' -Schild

Erstellen Sie ein laminiertes Schild mit der Aufschrift „Verlorene Katze“, das oben das Wort „BELOHNUNG“, ein aktuelles Farbfoto des Tieres in der Mitte des Schilds und die Telefonnummer enthält, an die Sie sich wenden können, wenn das Tier von jemandem gesehen oder gefunden wird. Es ist sehr wichtig, keine weiteren Details aufzulisten. Verwenden Sie ein ausreichend großes Schild, damit es von den Fahrern in ihren Autos gesehen werden kann. Das Laminieren des Schilds schützt es vor widrigen Wetterbedingungen.




2. Bringen Sie Ihr 'Lost Cat' -Schild an diesen Stellen an

Stellen Sie das Schild in der Nachbarschaft, in den örtlichen Tierarztpraxen, im Tierheim des Landkreises und in den örtlichen Tierheimen auf.

3. Vergessen Sie nicht, dass Ihre vermisste Katze in einem Restaurant auftaucht

Wenn Sie in einer Großstadt mit vielen Restaurants in der Nähe wohnen, geben Sie jedem Restaurant das Schild oder den Flyer „Lost Cat“. Schließlich findet Ihre Katze Futter, wo immer es Ihnen passt.


4. Wenden Sie sich an Ihr Microchip-Unternehmen

Wenn Ihre Katze mit einem Mikrochip versehen ist, wenden Sie sich an das Unternehmen (z. B. Avid, Home Again), um sicherzustellen, dass Ihre aktuellen Informationen gespeichert sind, falls jemand sie kontaktiert, um Ihre Katze zu finden.


5. Besuchen Sie Tierheime, um nach Ihrer verlorenen Katze zu suchen

Besuchen Sie das örtliche Tierheim und die örtlichen TierheimeTäglichum zu sehen, ob Ihre Katze da ist. In den Tierheimen stehen an einem bestimmten Tag so viele Freiwillige, Angestellte und Mitarbeiter zur Verfügung, dass sie möglicherweise nicht wissen, dass Sie nach Ihrer vermissten Katze suchen, wenn Sie nicht mit jedem von ihnen sprechen. Wenn Sie in Tierheimwebsites nach Ihrer vermissten Katze suchen, beschränken Sie Ihre Suche nicht auf eine bestimmte Rasse. Wenn die Person, die die Informationen auf der Website des Tierheims eingibt, sich der Rasse der Katze nicht sicher ist, listet sie diese manchmal falsch auf.

6. Ziel Zeitungen und Websites

Platzieren Sie eine Anzeige für 'verlorenes Haustier' in Ihrer lokalen Zeitung und auf Websites wie Petfinder und Ihrer lokalen Craigslist. Fügen Sie die gleichen Informationen ein, die Sie auf dem Schild „Verlorene Katze“ haben. Veröffentlichen Sie es auch auf Social-Media-Websites wie Facebook und Twitter, falls vorhanden. Wenn nicht, tut es vielleicht ein Freund in der Gegend.


7. Aktivieren Sie die Anzeige 'Gefundenes Haustier'

Überprüfen Sie die Anzeigen für gefundene Haustiere in der lokalen Zeitung, auf den Websites der örtlichen Rettungsdienste, bei Petfinder und auf Ihrer lokalen Craigslist. Auch hier (wie in Nr. 5 oben angegeben) beschränken Sie Ihre Suche nicht auf eine bestimmte Rasse.

8. Gehen Sie auf die Straße auf der Suche nach Ihrer vermissten Katze

Ermitteln Sie von zu Hause aus einen Radius von drei Blöcken um Ihre Nachbarschaft. Es ist wichtig, an Türen zu klopfen und mit Ihren Nachbarn zu sprechen, damit diese wissen, dass Ihre Katze vermisst wird. Wenn sie nicht zu Hause sind, hinterlassen Sie einen Flyer (nicht in der Mailbox, da dies illegal ist). Wenn Sie Ihre Katze während Ihrer Suche nicht sehen, rufen Sie sie bitte nicht an, während Sie Ihre Nachbarschaft durchsuchen. Der Grund dafür ist, wenn sie dich zufällig hören, bist du weg, wenn sie dort ankommen, wo du warst, als du nach ihnen gerufen hast. Rufen Sie sie stattdessen entweder im Vorgarten oder im Hinterhof Ihres Hauses an oder schauen Sie still, wenn Sie sie mit dem Auto suchen. Seien Sie sicher und schauen Sie in die Bäume. Ich hatte mehrere Fälle, in denen die vermisste Katze in einen Baum gejagt wurde und Angst hat, herunter zu kommen.

9. Stellen Sie eine humane Falle ein

Stellen Sie eine humane Katzenfalle in einem sicheren Bereich nahe der Außenseite Ihres Hauses auf (z. B. Veranda, Deck, Veranda) und bedecken Sie die Rückseite und die Seiten mit einem Handtuch oder einer Decke, auf der Ihr Geruch oder der Geruch Ihrer Katze zu sehen ist. Überprüfen Sie die Falle die ganze Nacht über häufig, aber tun Sie dies diskret, um Ihre Katze nicht zu verscheuchen. Stellen Sie eine Schüssel mit frischem, weichem Katzenfutter, Thunfisch oder Sardinen und Wasser in das Gehege, um die Katze anzulocken. Sie können auch andere Tiere fangen, aber Sie können auch Ihre eigene Katze fangen.

Wenn Sie zufällig andere Tiere fangen, lösen Sie sie aus der Falle, während Sie hinten in der Falle stehen. Sie werden in der Regel sehr schnell weglaufen und nicht zurückblicken. HINWEIS: Es ist wichtig, Lebensmittel nur in die Falle zu geben. Stellen Sie nirgendwo anders Essen aus. Wenn sie Essen bekommen können, ohne in die Falle zu gehen, werden sie es tun.

10. Wenden Sie sich an die Hausbesitzerverbände

Wenn Sie in einer Nachbarschaft leben, in der ein Hausbesitzerverband besteht, wenden Sie sich an eines der Vorstandsmitglieder und bitten Sie es, die Informationen Ihrer Katze auf der Nachbarschaftswebsite zu veröffentlichen und eine E-Mail an alle in der Nachbarschaft zu senden, in der Sie darum gebeten werden, angerufen zu werden, wenn jemand Ihre sieht Katze.

11. Geben Sie die Suche nach Ihrer verlorenen Katze nicht auf

Suchen Sie aktiv nach Ihrer verlorenen Katze, egal wie viel Zeit vergangen ist. Verlorene Tiere können Wochen und manchmal Monate oder Jahre nach ihrem Verlust auftauchen.

12. Vergessen Sie nicht, Pendler und Zusteller zu fragen

Stellen Sie Fahrern mit regelmäßigen Routen in der Umgebung einen Flyer mit „verlorenen Katzen“ zur Verfügung und bitten Sie sie, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, wenn sie Ihre vermisste Katze sehen. Dies schließt Postboten, Müllsammler, Schulbusfahrer und Lieferwagenfahrer (z. B. FedEx, UPS usw.) ein.

13. Bleiben Sie positiv über Ihre vermisste Katze

Behalten Sie eine positive Einstellung zum Ergebnis Ihrer Suche bei. Katzen sind sehr einfallsreich, wenn es darum geht, Nahrung, Wasser und Schutz zu finden. Es liegt in der Natur des Menschen, anzunehmen, dass das Schlimmste passiert ist. Negative Energie kann positive Ergebnisse blockieren.

Hast du jemals eine Katze verloren? Was hast du getan, um deine vermisste Katze zurückzubekommen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!