5 Katzen mit dem Glück der Iren

Katzen sind dafür bekannt, neun Leben zu haben, aber einige Katzen müssen von einem Kobold gesegnet worden sein, um unglaubliche Umstände zu überleben. Wir lieben es, Geschichten über Kätzchen zu hören, die mit mindestens einem ihrer neun intakten Leben den schlimmen Umständen entkommen sind. Zu Ehren des St. Patrick's Day sind hier fünf unserer Lieblingsgeschichten von Katzen, die das Glück der Iren hatten Seite.


1. Phoenix, das Kätzchen, steckte in der Stoßstange eines Autos

Der arme Phoenix war nur ein kleines Kätzchen, als er ein gemütliches Versteck in einem Auto fand. Wenig wusste er, dass die Besitzer des Autos einen 400-Meilen-Roadtrip von ihrem Haus in Phoenix, Arizona, nach Südkalifornien machten - wobei er in der Stoßstange steckte.

Die Besitzer waren ratlos, als sie Miauen aus ihrem Auto hörten, aber nachdem sie die Motorhaube geöffnet und nichts gefunden hatten, gingen sie los. Bei einem anschließenden Boxenstopp hörten sie wieder das Miauen. Sie inspizierten das Auto gründlich, konnten die Katze aber immer noch nicht finden. Da sie nicht wussten, was sie sonst tun sollten, fuhren sie an ihr Ziel und brachten das Auto zu einer Reparaturwerkstatt.


Ein Mechaniker entdeckte die Quelle des Miauens. Nachdem er unter das Fahrzeug gestiegen war und einen Plastikschutz von der Stoßstange gelöst hatte, griff er hinein und zog ein kleines schwarzes Kätzchen heraus. Abgesehen davon, dass es verängstigt, hungrig und durstig war, ging es dem Kätzchen vollkommen gut.

Car mechanic Jay Tallentt pulls a 5-week-old kitten from inside the bumper of Russ and Tracy Perry


Das Kätzchen wurde von einem anderen Mechaniker im Laden adoptiert und zu Ehren seiner ursprünglichen Heimatstadt Phoenix genannt.



2. Bisou überlebte einen internationalen Flug in einem Koffer

Bisou muss gedacht haben, dass sie den perfekten Ort für ein Nickerchen gefunden hat, als sie in den Koffer ihres Besitzers sprang. Unbeabsichtigt wurde sie hineingezogen und auf eine 2.000-Meilen-Reise von Kairo nach London mitgenommen.


Bisou hatte unglaublich viel Glück, den sechsstündigen Flug zu überleben. Es gab genug Polster, um sie vor den eisigen Temperaturen des Frachtraums zu schützen und sie davor zu schützen, mit Hunderten anderer Koffer in einer Tasche herumgeworfen zu werden.


Ihr Besitzer, Mervat Ciuti, fand die Katze während der Taxifahrt vom Flughafen, nachdem sie einen Anruf von einem Verwandten erhalten hatte, der ihr mitteilte, dass Bisou vermisst wurde. Aus Angst vor dem Schlimmsten bot der Taxifahrer an, den Koffer zu überprüfen, und riet Mervat, beim Öffnen der Tasche nicht hinzuschauen. Zu ihrer großen Überraschung fanden sie Bisou lebendig und gesund. Obwohl Bisou in England in Quarantäne bleiben muss, wird sie nach dem obligatorischen Aufenthalt nach Kairo zurückkehren. Wir wetten, dass dies für einige Zeit ihr letzter Flug sein wird.

3. Ni Hao verstaute sich in einem Frachter von China nach Los Angeles ohne Nahrung oder Wasser

Ni Hao überlebte eine Reise von epischen Ausmaßen. Das Kätzchen verstaute sich in einem Schiffscontainer in Shanghai und wurde erst gefunden, als das Schiff drei Wochen später in Los Angeles anlegte.


Ni Hao survived a three-week journey from China.

Diese glückliche Katze überlebte mehr als zwei Wochen und 6500 Meilen ohne Futter oder Wasser. Er war kurz vor dem Tod, als er in das Carson Animal Shelter gebracht wurde. Glücklicherweise prallte Ni Hao mit zärtlicher, liebevoller Sorgfalt zurück und humpelte nur leicht für seine Tortur. Er lebt jetzt ein bezaubertes Leben, nachdem er von einem Ehepaar aus Redondo Beach adoptiert wurde.


St. Patrick

4. Oscar verlor zwei Fuß und wurde eine bionische Katze

Oscar döste auf einem Feld, als seine Hinterpfoten versehentlich von einem Mähdrescher verstümmelt wurden. Ein vorbeifahrender Radfahrer fand Oscar und klopfte an die Haustür seiner Besitzer und fragte, ob sie eine schwarze Katze hätten. Mike Nolan eilte zu seiner Katze. 'Vollständige Panik an diesem Punkt', sagte er. '[Oscar war] voller Blut, Fleischstücke, es war sehr grausam.'

Er brachte Oscar zu einem Tierarzt, der ihn an Noel Fitzpatrick verwies, einen Tierarzt aus England. Es folgte ein E-Mail-Dialog und sie beschlossen, Oscar nach England zu fliegen, um ihn mit High-Tech-Prothesen auszustatten. Zwei zapfenartige Implantate wurden in Oskars Knöchelknochen eingesetzt, was ihn zur ersten bionischen Katze der Welt machte.

Oscar, the bionic cat

Nach einer Weile des Rehabilitationstrainings ging Oscar in weniger als vier Monaten wieder auf allen vier Füßen. Fitzpatrick sagte: 'Er hatte wirklich Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, und der Tierarzt, der ihn hierher geschickt hat, wusste, dass dies verfügbar ist.'

5. Auto wurde von einer Eule angegriffen und bekam dann einen Job in einem Autoteilegeschäft

Auto war von einer Eule angegriffen worden und ziemlich verprügelt worden. Seine ehemaligen Besitzer brachten ihn zu einem Tierarzt und gaben ihn weg, weil sie sich seine Arztrechnungen nicht leisten konnten. Selbst nachdem er geheilt war, machten ihn seine Narben nicht zur attraktivsten Katze für eine Adoption.

Auto charms everyone--it

Zum Glück waren Richard und Monica Johnson auf der Suche nach einem wilden Mauser für ihr Autoteilegeschäft und haben Auto sofort adoptiert. Auto wurde bei den Geschäftskunden zu einem so großen Erfolg, dass Mitarbeiter und Kunden, als Monica versuchte, Oscar nach Hause zu bringen, eine Petition verteilten und eine Stellenbeschreibung der wesentlichen Aufgaben von Auto verfassten, zu der auch die Begrüßung der Käufer gehörte. Und so wurde Auto zur ansässigen Katze für ein Autoteilegeschäft.

Kennst du tolle Katzen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Weitere tolle Katzen auf Catster:

  • Brezel das Kätzchen ist blind, deformiert und inspiriert Menschen auf Facebook
  • Treffen Sie Caffrey, eine zweibeinige Katze, die Ihr Herz stehlen wird
  • Deformierte Beine können Little Bear das Rettungskätzchen nicht zurückhalten