5 Gründe, warum ich meine entzückende Smokingkatze liebe

Ich bin ein Trottel für Smoking-Katzen und nicht nur, weil mein Junge Cosmo ein hübscher Smoking ist. Ich denke, sie haben eine gewisse Ausstrahlung. Es ist, als ob sie wissen, dass sie Abendkleidung tragen und einen Hauch von Snootiness haben - wissen Sie, wie Fäustlinge. Und ihre Markierungen sind jeweils so einzigartig. Mein Cosmo hat einen unordentlichen weißen Streifen, der über den Nasenrücken läuft. Manchmal bekomme ich den Drang, es mit einem Sharpie auszufüllen.


Obwohl ich denke, dass alle Smoking top sind, sind hier die Gründe, warum ich meine eigene schicke Katze verehre.

1. Er ist immer bereit für den roten Teppich


Cosmos Brustmarkierungen sehen genauso aus wie ein kleines Smokinghemd. Es bittet nur um eine Fliege. Ich denke, er wäre ein fantastischer Korrespondent auf dem roten Teppich für eine Preisverleihung. Bewegen Sie sich über Ryan Seacrest, hier kommt Cosmo!

„Und wen trägst du, Cosmo? Du siehst fabelhaft aus!'


'Es ist originelle Couture. Und danke, dass du meine Fabelhaftigkeit bemerkt hast. “



2. Er hat 'Höschen'


Cosmo hat ein kleines Dreieck aus engelsflügelweichem Fell auf seinem Unterbauch, so dass er aussieht, als würde er ein Höschen tragen. Ich nenne sie sein 'Mann Höschen'. Mit zunehmendem Alter wird sein „Dschungelbeutel“ lockerer und wackeliger und sein Höschen wird schlaff. Selbst mit schlaffen Höschen ist er eine hübsche Katze.

3. Sein Fell ist das glänzendste


Von allen meinen Katzen hat Cosmo das glatteste und glänzendste Fell. Wenn er in der Sonne liegt, sieht sein schwarzes Fell außergewöhnlich gut aus. Ich könnte ihn den ganzen Tag streicheln, natürlich mit mehreren Pausen, um ein paar gute Katzen zu schnauben. Wie könnte ich diesem luxuriösen Mantel widerstehen? Wie, frage ich dich?

4. Seine strahlend weißen Schnurrhaare


Er hat die schönsten weißen Schnurrhaare, die auf seinem pechschwarzen Fell auffallen. Ich mag es, seine Schnurrhaare gegen sein Gesicht zu streichen und den kühlen Kontrast zu bestaunen. Er hat einen schwarzen Schnurrbart auf einer seiner Wangen, was ihm nur zusätzlichen Charakter verleiht. Er ist wie ein Kunstwerk - und ich habe das Original.

5. Ich habe mich angebetet


Cosmo ist mein Typ und ich bin seine Lieblingsperson auf der ganzen Welt. Wenn er nicht physisch bei mir ist, starrt er mich an. Ich kann mir keinen Tag ohne meinen kleinen Smokingschatten vorstellen. Und er küsst mich - das tut er wirklich! Wenn er besonders süß ist und ich mich hineinlehne, drückt er seine Nase gegen meine Wange. Manchmal reibt er mir sogar die Nase. Wie bezaubernd ist das? Ich denke, es ist einfach das Entzückendste, was es je gab.

Wenn er jemals zu einem Event auf dem roten Teppich eingeladen wird, weiß ich, dass er mich als sein Plus wählen wird. Ich fange besser an, mein Outfit auszuwählen, oder ich lasse ihn es auswählen.

Haben Sie eine Schwäche für Smoking-Katzen? Sag es uns in den Kommentaren!

Lassen Sie sich von Catster zum Lachen bringen:

  • 'Hallo, mein Name ist Angie und ich bin ein Katzenpuffer.'
  • Katzen und Taschen: 2 sehr wichtige wissenschaftliche Experimente
  • Die Vor- und Nachteile meiner Katzen als Gesundheitsdienstleister

Lesen Sie mehr von Angie Bailey:

  • Verlangen Ihre Katzen Zeit zum Kuscheln wie meine?
  • Texte aus Fäustlingen: Die Ausgabe „Antiques Roadshow“
  • Und jetzt 5 Fotos meiner Katzen, die auf frischer Tat ertappt wurden
  • Was passiert, wenn meine Katzen mir sagen, was ich anziehen soll?
  • 5 Möglichkeiten, wie meine Katzen mich vollständig besitzen
  • Meine Katzen sind süchtig: 5 Gründe, warum sie in der Reha landen würden
  • Wünschen Sie sich jemals, Sie hätten Ihrer Katze einen anderen Namen gegeben?
  • Was ist, wenn Katzen Bürojobs haben? Am schlimmsten. Cubicle Mates. JE!
  • 3 Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Kinder großen Katzen helfen können

Über den Autor:Angie Bailey ist eine ewige Optimistin mit einer Anbetung aller dummen Dinge. Liebt den Humor von Jungen vor der Pubertät, Wortspiele, das Verfassen von Parodien, das Denken an Katzen, die Menschen Dinge tun, und The Smiths. Schreibt Catladyland, einen Katzenhumor-Blog, Texte von Fäustlingen (geboren hier auf Catster) und eine verfasste Whiskerliste: die Kitty-Kleinanzeigen, ein dummes Buch über Katzen, die sich online drehen und handeln. Partner in einer Produktionsfirma und schreibt und handelt in Comedy-Web-Serien mit Skizzen und Mockumentaries. Mutter von zwei Menschen und drei Katzen, die alle wollen, dass sie ihnen Nahrung macht.