5 Dinge, die ich mache, wenn das Geld knapp ist, aber eine Katze Hilfe braucht

Ich werde nie genug Geld haben, um alles zu tun, was ich tun möchte, um Katzen zu helfen. Aber wer tut das? Anstatt dieser frustrierenden Denkweise nachzugeben, denke ich, dass ein besserer Ansatz darin besteht, über das nachzudenken, was ich binkannfür Katzen tun.


Ich habe in Catster über Zorro geschrieben, einen schönen Streuner, der letzten Herbst in unserem Haus aufgetaucht ist. Er schaffte es durch einen harten, kalten Winter (nachts kälter als minus 40), indem er sehr schlau war und in unserer Garage blieb. Wir haben alles getan, um ihm zum Überleben zu verhelfen, und kürzlich haben wir ihn gefangen genommen. Bis ich ihn zum Tierarzt brachte, um ihn kastrieren zu lassen, gaben wir sehr wenig Geld für Zorro aus. Ich hatte schon fünf Hauskatzen zu pflegen.

Wenn ich jedoch sparsam werden muss, sind hier einige der Dinge, die ich tue:


Zorro loved his sled bed, which didn

1. Bauen Sie billige Unterstände

Dank Catster-Artikeln wie diesem und diesem habe ich gelernt, ein wirklich billiges Wildkatzenhaus für Zorro zu bauen. Im Dezember wurde die Temperatur hier wirklich sehr kalt (wie sich herausstellte, war es der zweitschärfste Winter der letzten 100 Jahre). Ich war ziemlich besorgt über Zorros Fähigkeit, warm zu bleiben, und baute ein Tierheim. Ich hatte bereits den äußeren Plastikbehälter und die Isolierung. Wie sich herausstellte, hat er das Tierheim nie benutzt. Er benutzte das andere Bett, das wir ihm gemacht hatten - Stroh gefüllt in einem großen kreisförmigen Gummibehälter, den wir bereits hatten. Als er sich mit uns wohler fühlte und es sich bequemer machte, vor die Garage zu kommen, legten wir etwas Stroh auf einen alten Plastikschlitten, mit dem wir Holz schleppen. Zorro liebte diesen neuen Barsch. Schließlich gönnte ich mir ein kleines Heizkissen (das er liebte), aber er hätte ohne es auskommen können. Manchmal lohnt es sich, ein wenig Geld auszugeben, um eine Katze zu verwöhnen!


2. Recherchiere viel

Das Internet ist mein Freund. Ohne das Internet hätte ich nicht gelernt, wie man zum Beispiel ein billiges Tierheim baut. Ich hätte auch keinen guten Rat von vielen Experten-Kommentatoren bei Catster bekommen. Eine Person empfahl etwas, das ich nie vergessen habe - sie hatte herausgefunden, dass eine bestimmte Marke von hochwertigem Hundefutter (mit dem erforderlichen Taurin, das Katzen benötigen) für Katzen gut zu füttern und wirtschaftlicher als einige der hochwertigen Katzen ist Lebensmittelmarken. Durch Versuch und Irrtum und durch Katzenliebhaber, die retten, erfuhr ich auch, dass meine wilde Katze unseren schrecklichen Winter gut überleben würde, solange er den Schutz der Garage und einen Ort hatte, an dem er sich eingraben und warm werden konnte.



Norton gives us back so much -- it


3. Füttere billige Lebensmittel oder priorisiere und mache Kompromisse

Dies ist eine schwierige Frage, denn wenn es nach mir ginge, würde ich das teuerste und bestmögliche Essen füttern. Manchmal ist dies jedoch nicht immer möglich. Also versuche ich Kompromisse einzugehen. Ich recherchiere. Gibt es Lebensmittel, die ich füttern kann und die nicht die schlechtesten Lebensmittel auf dem Markt sind, die aber billiger sind als die Qualitätslebensmittel, von denen ich träume? Braucht Keiran wirklich eine große Portion Konserven? Ich versuche, die gegebenen Mengen zu überwachen und die Katzen auf einem gesunden Gewicht zu halten - nicht zu dünn und nicht fett.

4. Reduzieren Sie etwas weniger Wichtiges als meine Katzen

Die Leute mögen mich verrückt nennen, aber dies ist eine Katzenseite, und ich gehe davon aus, dass viele von Ihnen verstehen, wie wir mit unseren Katzen umgehen. Wenn ich etwas aufgeben muss, damit ich mir etwas für meine Katze leisten kann, werde ich es tun. Ich gebe mehr für die tierärztliche Versorgung aus als wahrscheinlich für meine eigene Gesundheitsversorgung. Ich bin mir nicht sicher, ob dies eine gute Sache ist, aber es scheint ein Muster zu sein. Aber andere Dinge sind sinnvoller aufzugeben, wenn eine Katze Hilfe benötigt. Ich gebe gerne auf, Geld für Dinge auszugeben, die weniger Priorität zu haben scheinen (Essen gehen? Das neueste elektronische Gerät?), Damit ich einer Katze in meiner Welt helfen kann, die etwas Liebe oder Intervention braucht.


I can

5. Führen Sie jährliche Wellness-Checks und Vorsorge durch

Ich spare nicht an vorbeugender Tierarztpflege, da ich davon ausgehe, dass die Pflege dieses Materials teurere Probleme später im Keim ersticken kann. Obwohl es Mut erfordert, möchte ich lieber herausfinden, dass meine Katze eine früh einsetzende Nierenerkrankung hat, und sie jahrelang behandeln, anstatt gleich am Ende von einer schrecklichen Krankheit überrascht zu werden. Ich versuche, mit den Dingen Schritt zu halten, die ich selbst tun kann - Krallen abschneiden, Zähne putzen, Fell putzen und den Körper der Katze nach Klumpen oder Beulen fühlen, die sich nicht richtig anfühlen.


Es würde mir nichts ausmachen, Ihre Vorschläge zu diesem Thema zu hören. Ich weiß, dass viele von uns sich um Katzen kümmern, die unsere eigenen sind oder die sich frei bewegen oder verwildert sein können. Wie können Sie sich das leisten und dafür sorgen, dass es in Ihrem Budget funktioniert? Teilen Sie bitte Ihre Erkenntnisse mit!

Mehr von Catherine Holm:


  • 5 Wege, wie Katzen mir Geduld beibringen
  • 5 Wege, wie Katzen meine Ehe verbessern
  • Einige Tierärzte betrachten die Rettung und Rehabilitation von Katzen als Teil des Jobs

Lesen Sie Rettungsgeschichten über Catster:

  • Mercury the Kitten hat keine Vorderbeine, sondern bewegt sich wie ein Profi
  • Schon mal was von einem Squitten gehört? Wir hatten es auch nicht getan, bis DIESES
  • Unser Montagwunder ist Russell, die Katze, die einen Hausbrand überlebt hat

Über Catherine Holm:Cat Holm hat gesagt, dass sie lustig ist, es aber nicht weiß. Sie wird von ihrem Ehemann beschuldigt, eine unbeabsichtigte Betrügerin zu sein, ruhig, mit häufigen unangekündigten Ausbrüchen tanzender Lebendigkeit. Sie ist die Autorin der Memoiren zum Thema Katze Driving with Cats: Ours for a Short Time, die Schöpferin von Ann Catanzaro-Geschenkbüchern für Katzenfantasien und die Autorin von zwei Kurzgeschichtensammlungen. Sie liebt es zu tanzen, wann immer möglich draußen zu sein, zu lesen, mit Katzen zu spielen, Musik zu machen, Yoga zu machen und zu unterrichten und zu schreiben. Cat lebt im Wald, den sie genauso liebt wie wirklich dunkle Schokolade, und bekommt regelmäßig Inspirationsaufnahmen zusammen mit ihren doppelten Espressoaufnahmen aus der Stadt.