5 Möglichkeiten, wie meine Katzen mir sagen, dass es Essenszeit ist (sie sind nicht subtil)

Katzen haben verrückt genaue interne Uhren, und der Alarm meiner Kätzchen beginnt ungefähr eine Stunde vor dem Frühstück und Abendessen. Ich weiß, dass ihre Alarme ausgelöst haben, weil sie mir nicht so subtile Hinweise geben. Und wenn der Alarm vor dem Essen ertönt, kann die Schlummertaste nicht gedrückt werden.


Hier sind fünf Möglichkeiten, wie meine Katzen mir sagen, dass es Essenszeit ist - ich bin sicher, dass Sie sich mit mehr als ein paar davon identifizieren können.

1. Der Blick

Phoebe:


Manchmal, wenn ich arbeite oder fernsehe, schaue ich auf und sehe alle drei Katzen, die mich anstarren. Ich nenne sie das 'Purrmuda-Dreieck', weil sie mich normalerweise in einem katzenartigen Dreieck aus hungrigen Blicken umgeben. Ich denke, sie glauben, dass sie psychische Kräfte haben, die den Gedanken „Füttere die Katzen“ in meinen Kopf pflanzen. Es ist etwas nervig, aber ich habe gelernt, um das Purrmuda-Dreieck herumzuarbeiten. Ich bin versteinert, weil ich das Dreieck betreten habe, aus Angst, ich werde nie wieder gesehen. Leg dich nicht mit psychischen Katzen an, besonders mit hungrigen.

2. Das Grollen

The pre-dinner aggression!


Aus irgendeinem Grund verhalten sich meine Katzen wie wilde Tiere, kurz bevor ich sie füttere. Sie klatschen und taumeln im allgemeinen Fütterungsbereich herum. Es ist, als wären sie Löwen, die sich streiten, wer das Zebra bekommt. Oder vielleicht sind sie wie ich und bekommen 'Hunger', eine nicht so hübsche Kombination aus Hunger und Wut. Wenn das der Fall ist, verstehe ich es total. Ich muss Snackbars in meiner Handtasche haben oder ich werde wahrscheinlich die nächste Person schlagen, wenn der Kleiderbügel trifft. Ich bekomme das Zebra! Ähm, ich meine Snackbar.



3. Laufen im Kreis

Running circles makes the food come faster.


Dieser bezieht sich hauptsächlich auf Cosmo, der im Kreis um den Küchentisch rast, wenn er sieht, dass ich sein Essen zubereite. Es fühlt sich an wie eine Kombination aus wahnsinniger Aufregung und dem Versuch, beschäftigt zu bleiben, damit die Zeit schneller vergeht. In jedem Fall ist es lustig, ihn zu beobachten. Wenn er an einer Art Olympiade für Katzen teilnehmen würde, würde er bei einem Laufereignis das Gold gewinnen. Diese Katze kann wie niemand etwas unternehmen und die ganze Zeit über vokalisieren. Er ist ein außerordentlich talentierter Kerl.

4. Vocals

Cosmo:


Apropos Vokalisierung ... Wenn das Starren nicht funktioniert, beginnt Cosmo normalerweise zu miauen - ein verzweifeltes Miauen, das sich anhört, als wäre er seit Tagen nicht mehr gefüttert worden. Er kann nicht einfach so süß miauen, wie er es normalerweise tut. Nein, sie sind hoch und hektisch. Armes Baby - er hatte erst eine Stunde zuvor Leckereien gehabt. Er muss hungern!

5. An ihren Schalen stehen


Manchmal mögen es meine Katzen, in ihrer Nachfrage nach Futter völlig offensichtlich zu sein. Sie werden an ihren leeren Schalen stehen, auf die Schüssel starren und mich dann ansehen. Dies könnte einige Zeit dauern. Ich bin mir sicher, dass sie denken: 'Da das Starren und Miauen nicht funktioniert, müssen wir bei unserer Anfrage wohl direkter vorgehen. Keine Sorge - wir wissen, dass Menschen einfach sein können und direktere Kommunikation benötigen. '

Wie sagen Ihnen Ihre Katzen, dass es Essenszeit ist? Geben Sie uns einige Beispiele in den Kommentaren!


Lassen Sie sich von Catster zum Lachen bringen:

  • 'Hallo, mein Name ist Angie und ich bin ein Katzenpuffer.'
  • Katzen und Taschen: 2 sehr wichtige wissenschaftliche Experimente
  • Die Vor- und Nachteile meiner Katzen als Gesundheitsdienstleister

Lesen Sie mehr von Angie Bailey:

  • Verlangen Ihre Katzen Zeit zum Kuscheln wie meine?
  • Texte aus Fäustlingen: Die Ausgabe „Antiques Roadshow“
  • Und jetzt 5 Fotos meiner Katzen, die auf frischer Tat ertappt wurden
  • Was passiert, wenn meine Katzen mir sagen, was ich anziehen soll?
  • 5 Möglichkeiten, wie meine Katzen mich vollständig besitzen
  • Meine Katzen sind süchtig: 5 Gründe, warum sie in der Reha landen würden
  • Wünschen Sie sich jemals, Sie hätten Ihrer Katze einen anderen Namen gegeben?
  • Was ist, wenn Katzen Bürojobs haben? Am schlimmsten. Cubicle Mates. JE!
  • 3 Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Kinder großen Katzen helfen können

Über den Autor:Angie Bailey ist eine ewige Optimistin mit einer Anbetung aller dummen Dinge. Liebt den Humor von Jungen vor der Pubertät, Wortspiele, das Verfassen von Parodien, das Denken an Katzen, die Menschen Dinge tun, und The Smiths. Schreibt Catladyland, einen Katzenhumor-Blog, Texte von Fäustlingen (geboren hier auf Catster) und eine verfasste Whiskerliste: die Kitty-Kleinanzeigen, ein dummes Buch über Katzen, die sich online drehen und handeln. Partner in einer Produktionsfirma und schreibt und handelt in Comedy-Web-Serien mit Skizzen und Mockumentaries. Mutter von zwei Menschen und drei Katzen, die alle wollen, dass sie ihnen Nahrung macht.