8 Pilgerfahrten für Katzenliebhaber, zu denen Sie praktisch reisen können

Ein bisschen Fernweh? Reisen Sie virtuell mit Ihrer Katze. Wir haben 8 Pfotenstellen für Kätzchen aufgerundet.


Tombili Statue, Istanbul Türkei

Katzenmemes sind heute genauso beliebt wie bei der Erstellung des Internets. Tombili, die ultimative entspannte Katze, wird von ihrer Heimatstadt Istanbul in Stein gemeißelt. Obwohl sie mehrfach gestohlen wurde, können Sie Tombilis Statue virtuell besuchen, indem Sie auf ihre Facebook-Seite gehen, auf der Leute Dinge posten, die von der berühmten Straßenkatze inspiriert sind.

Kuching, Malaysia

Die Hauptstadt von Sarawak ist das perfekte Urlaubsziel für Katzenliebhaber. Bekannt als 'Stadt der Katzen', gibt es eine Fülle von Katzenstatuen, Kunstwerken und echten Kätzchen. Zu den Highlights zählen das Katzenmuseum, die Familienkatzenstatue des Rathauses und der Katzenturm. Entdecken Sie all dies auf Karten und planen Sie Ihre nächste Reise!


Hodge the Cat Statue, London, England

In den Gassen der City of London versteckt sich eine bronzene Hommage an Hodge, die Lieblingskatze des Schriftstellers Samuel Johnson. Hodge sitzt auf einem Wörterbuch und neben einer halb verschlungenen Auster. Er bewacht Dr. Johnsons Stadthaus und fixiert Touristen mit seinem mürrischen Blick. Überzeugen Sie sich selbst, warum er in der Tat eine „sehr gute Katze“ war, indem Sie die Online-Fotos seiner Statue durchblättern.

Aoshima, Japan

Diese mystische Insel in Japan ist berühmt für eine Sache und nur für eine Sache - ihre massive Katzenpopulation. Es wurde eingeführt, um Nagetiere auf Fischerbooten zu bekämpfen. Es heißt, dass Katzen auf der Insel 36 zu 1 mehr Menschen als Menschen sind. Gehen Sie auf ihre YouTube-Seite, auf der regelmäßig Videos der spielenden Katzen veröffentlicht werden.


Feline Historisches Museum, Ohio, USA

Während Sie die Cat Fanciers nicht besuchen können, Das Vereinsmuseum persönlich kann den größten Teil seiner skurrilen Sammlung auf seiner Website einsehen. Entdecken Sie von handbemalten chinesischen Schriftrollen bis hin zu viktorianischen Silberkragen die faszinierenden Gegenstände, die zeigen, wie die Zuneigung der Menschheit zu Katzen bis in die Zeit zurückreicht.



Sliema, Malta

Die Straßen rund um die blaue St. Julians Bay sind voller entzückender Katzen. Bewundern Sie die farbenfrohe Katzenstatue, die in den Independence Gardens hoch steht, bevor Sie sich auf die andere Seite der Bucht zu einem geheimen Katzenschutzgebiet begeben. Erkunden Sie Sliema auf Ihren Karten oder behalten Sie die lokalen maltesischen Nachrichten im Auge, um zu sehen, was die Kätzchen vorhaben.


Mrs. Chippy Monument, Wellington, Neuseeland

Das Grab von Harry McNeish (einem neuseeländischen Zimmermann an Bord von Shackletons zum Scheitern verurteilter Mission in der Antarktis) ist einzigartig: Die Schiffskatze, Mrs. Chippy, wird mit ihm in Erinnerung gerufen. Die Menschen hinterlassen dem Paar weiterhin Tribut. Besuchen Sie Pinterest, um zu sehen, wie Neuseeländer gerade mit dem mutigen Seefahrer-Kätzchen interagieren.

Essaouira, Marokko

Katzen waren schon immer ein Teil der Altstadt von Essaouira und werden von den Einheimischen sehr geliebt. Stellen Sie sich unter den verspielten Katzen vor, indem Sie ein paar Reiseblogs lesen. Es gibt viele Fotos von Essaouiras Katzenbewohnern zu sehen, und die beschriebenen Begegnungen werden Ihr Herz genauso wärmen wie die Kätzchen selbst.


Ausgewähltes Foto: baza178 / Getty Images