Katzenarbeit für Kinder: Eine großartige Möglichkeit, Verantwortung zu lehren

Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem erwartet wurde, dass alle menschlichen Familienmitglieder auch nur in geringem Umfang helfen, sich um unser Zuhause und die Katzen zu kümmern, die es mit uns geteilt haben. Mit acht Jahren spülte ich Geschirr von Hand (Geschirrspüler in den 70er Jahren waren ein Luxus für schicke Leute, was wir nicht waren), machte mein Bett, fegte und half bei der Pflege unserer Kätzchen. Als ich in meine erste erwachsene Wohnung einzog, war ich zuversichtlich, dass mein Zuhause nicht zu einem werden würdegesamtSchweinestall und meine Kleidung würdengelegentlichgewaschen werden. Hey, ich war noch Student! Und als ich meine erste Katze adoptierte, fühlte ich mich vorbereitet, zuversichtlich und kannte mich mit ihrer Pflege aus.


Als Eltern tun wir unseren Kindern einen ernsthaften Nachteil, indem wir ihnen keine Aufgaben übertragen, damit sie Verantwortung und Eigenständigkeit lernen. Mit Haustieren in der Familie gibt es definitiv Möglichkeiten für Kinder jeden Alters, sich einzumischen und bei ihrer Pflege zu helfen. Hier sind einige Beispiele für Katzenarbeiten für Kinder nach Alter.

1. Unter 3

Play between a small child and a cat should always be supervised. Photo: Shutterstock


Sammle Katzenspielzeug ein

Dies ist ziemlich einfach. Kleinkinder lernen um diese Zeit, wie sie ihre eigenen Spielsachen aufheben können. Warum sollten sie nicht auch Kätzchen helfen, ihre zu sammeln?


Überwachtes Spiel



Kleine Kinder lieben es, mit Katzen zu spielen, und das ist großartig; Denken Sie jedoch immer daran, dass das Spiel von einem Erwachsenen oder einem viel älteren Kind überwacht wird. Bevor Sie das Kleinkind mit einer Katze und einigen Spielsachen loswerden, sollten Sie die richtigen Techniken zum Umgang mit Katzen durchgehen. Kinder in diesem Alter sollten Katzen nur unter strenger Aufsicht behandeln.


Leckereien geben

Kinder haben Spaß daran, etwas so Einfaches wie einen Leckerbissen vor einer Katze auf den Boden zu legen. Es ist eine großartige Idee, dem Kind den Leckerbissen persönlich zu übergeben und ihm mit dem Leckerli-Beutel keine freie Hand zu lassen. 'Kitty liebte den einen Leckerbissen, also gab ich ihm alle Leckereien!' Nein, keine gute Idee. Es versteht sich von selbst, die Leckerli-Beutel außerhalb der Reichweite winziger Hände aufzubewahren.


2. Alter 3-5

Kids and cats can become the best of friends. Photo: Shutterstock

Alles oben Genannte plus:


Kätzchen bürsten

Bringen Sie Ihren Kindern bei, Ihr Kätzchen sanft zu bürsten. Sogar kurzhaarige Katzen müssen gepflegt werden, und dies kann für das Kind im Vorschulalter eine unterhaltsame Möglichkeit sein, Kätzchen hübsch zu machen und überschüssiges Haar loszuwerden. Abhängig vom Alter Ihres Kindes und seinem Reifegrad kann diese Aufgabe eine Aufsicht erfordern.


3. Alter 6-9

Cat-feeding is a great way to teach kids routine and responsibility. Photo: Shutterstock

Alles oben Genannte plus:

Füttern und Gießen

In diesem Alter können Kinder normalerweise beim Füttern und Gießen helfen. Gehen Sie alle Details in Bezug auf Mengen und wenn bestimmte Katzen spezielles Futter benötigen, durch.

Katzengeschirr putzen

Wenn Kinder Katzen füttern und tränken, können sie wahrscheinlich auch dazu beitragen, ihr Geschirr sauber zu halten. Wir haben einen keramischen Wasserbrunnen, der zur Reinigung zerlegt werden muss - wir haben unsere Kinder nie gebeten, bei dieser Aufgabe zu helfen. Weisen Sie wie bei allem Aufgaben zu, die auf den Fähigkeiten Ihres Kindes und der Schwierigkeit der Aufgabe basieren.

4. Alter 10-13

Kids of most any age can help brush kitty. Photo: Shutterstock

Alles oben Genannte plus:

Katzentoiletten schöpfen

Meine Kinder haben im Alter von 9 oder 10 Jahren angefangen, die Kisten der Katzen zu schöpfen. Stellen Sie sicher, dass Sie zeigen, wie Sie die Klumpen richtig sieben und ordnungsgemäß entsorgen können - was auch immer das für Ihren Haushalt bedeutet. Sie können dann den überschüssigen Müll vom Boden fegen. Erinnern Sie sie daran, sich nach dem Schöpfen der Katzentoiletten gründlich die Hände zu waschen.

Kitty an einem Geschirr herausnehmen

Einige Hauskatzen genießen es, draußen an einem Geschirr zu sein. Mein Saffy ist ein großer Fan ihres Geschirrs. Das Gehen mit Katzen ist ganz anders als das Gehen mit Hunden. Katzen bewegen sich langsamer und Sie können sie nicht dazu bringen, in eine bestimmte Richtung zu gehen - zumindest war das meine Erfahrung. Bei Katzen muss man nur ihrem Beispiel folgen und sich auf einen gemütlichen Spaziergang mit viel Schnüffeln, Grasfressen und Sonnenbaden vorbereiten. Kinder müssen dies verstehen, Geduld zeigen und nicht versuchen, Kätzchen mitzunehmen, was unangenehm und gefährlich sein kann.

5. Über 13

Older kids can easily handle litter box duty (ha). Photo: Shutterstock

Alles oben Genannte plus:

Planen von Tierarztterminen

Wenn Kinder älter werden, können sie bei administrativen Aufgaben wie der Planung von Tierarztuntersuchungen für Kätzchen helfen. Wenn Ihre Katze krank ist, ist es am besten fürSieum die Symptome anzurufen und mit dem Tierarzt zu besprechen.

Hausarbeit fahren

Jetzt, wo meine Tochter fährt, liebe ich es, ihr die Schlüssel zu geben und sie loszuschicken, um Katzenfutter und Müll zu kaufen oder Medikamente im Büro des Tierarztes abzuholen.

Helfen Ihre Kinder bei katzenbezogenen Aufgaben? Welche? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Lesen Sie mehr von Angie Bailey:

  • 5 Tipps, wie Sie Ihren Kindern helfen können, ein Geschäft für Tierbetreuung zu starten
  • Ich ziehe meinen Sohn auf, um Katzen zu lieben, egal was die Gesellschaft denkt
  • 6 Tipps für die Planung der perfekten Party zum Thema Katze für Kinder
  • 5 Möglichkeiten, wie Katzen eine großartige Therapie gegen Angstzustände und Depressionen bei Kindern sind
  • 5 DIY-Projekte, die Sie und Ihre Kinder für Ihre Katzen erstellen können

Erfahren Sie mehr über Ihre Katze mit Catster:

  • Warum Ihre Katze auf der Toilette von Ihnen besessen ist
  • Weird Cat Facts: 8 Gründe, warum Ihre Katze Sie gerne leckt
  • 10 Geräusche, die Katzen machen - und was sie bedeuten
  • 8 Dinge, die Sie ausprobieren sollten, wenn Ihre Katze nicht frisst

Über den Autor:Angie Bailey ist eine ewige Optimistin mit einer Anbetung aller dummen Dinge. Liebt den Humor von Jungen vor der Pubertät, Wortspiele, das Verfassen von Parodien, das Denken an Katzen, die Menschen Dinge tun, und The Smiths. Schreibt Catladyland, einen Cat-Humor-Blog, Texte aus Fäustlingen (hier auf Catster) und eine verfasste Whisker-Liste: die Kitty-Kleinanzeigen, ein albernes Buch über Katzen, die sich online drehen und handeln. Partner in einer Produktionsfirma und schreibt und spielt in einer Comedy-Web-Serie mit Skizzen und Mockumentaries. Mutter von zwei Menschen und drei Katzen, die alle wollen, dass sie ihnen Nahrung macht.