Katzenliebesbisse - Was bedeuten sie und warum passieren sie?

Katzenliebhaber sind wahrscheinlich die leidenschaftlichste Bevölkerungsgruppe. Wir lieben unsere Katzen! Wir tragen unsere Liebe, wir nehmen sie auf, wir fotografieren sie und wir teilen unsere Liebe von ganzem Herzen. Während wir unsere Katzen lieben und möchten, dass unsere Katzen uns zurück lieben, werden wir manchmal etwas zu eifrig, wenn wir unseren Katzen diese Liebe demonstrieren. Ja, wir wollen sie ohne Unterbrechung kuscheln und streicheln, und sehr oft genießen sie die Aufmerksamkeit - bis zu einem gewissen Punkt! Katzenliebesbisse sind das Ergebnis unseres demonstrativen Amoklaufs. Jeder, der mit einer Katze gelebt hat, hat wahrscheinlich eine oder zwei Geschichten über Katzenliebesbisse. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Katzenliebesbisse im Vergleich zu echten Katzenbissen identifiziert und was zu tun ist, wenn Katzenliebesbisse auftreten.


Katzenliebe beißt und wird überreizt

Katzengeräusche können nur bis zu einem gewissen Punkt Einblick in die Emotionen unserer Katzen geben. Wir verlassen uns also auf die Körpersprache der Katze, um herauszufinden, wie sich Katzen fühlen. Ohren zurück, leises Knurren, klopfender Schwanz sagt: 'Bleib jetzt weg von mir.' Eine Katze, die in die Enge getrieben und aufgeregt ist, könnte die wahrgenommene Bedrohung angreifen. Wenn Sie auf eskalierende aggressive Signale Ihrer Katze achten, kann dies echte Katzenbisse verhindern. Echte Katzenbisse, die zu Stichwunden führen, sollten sofort behandelt werden.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie und Ihre Katze in der Rille sind. Du gibst ihm eine schöne Ohrmassage und er sieht dich mit weichen Augen an und gibt dir diesen langsamen Kuss der Katze. Er könnte sogar anfangen, dein Bein zu kneten. Das Gefühl der gegenseitigen Bewunderung pulsiert durch die Luft. Du fängst an, seine Schultern zu reiben, er scheint diesen gestreichelten Bereich wirklich zu mögen. Sie erhöhen also den Druck und lehnen sich etwas mehr hinein, um das Schnurren zu verstärken. Dann beißt er scheinbar ohne Vorwarnung auf deine Hand, während du ihn streichelst. Der Schmerz packt dich wahrscheinlich, bevor du erkennen kannst, was gerade passiert ist. Katze liebt Bisse schlagen wieder!


Laut Jackson Galaxy, Katzenverhaltensforscher und Autor, bedeuten Katzenliebesbisse, dass Ihre Katze überstimuliert ist. Genauer gesagt, sagt Galaxy dasSydney Morning Herald'Es wird als streichelinduzierte Überstimulation bezeichnet. Die Haarfollikelrezeptoren einer Katze können nur so viel streicheln, bevor es weh tut. “

Katzenliebesbisse können ein Verhaltensstillstand aus Kätzchentagen sein

Mein Himalaya-Mix namens Slayer kommt aus heiterem Himmel und beißt mir in den Arm - es ist eher wie ein Nip. Ob ich auf der Couch oder im Bett bin, er springt auf und macht diese zufällige Geste. Dann lässt er sich fallen und legt seinen Bauch frei. Dieses Ritual endet damit, dass ich ihm ein paar Streicheleinheiten gebe. Aber nicht zu viele!


Worum geht es also? Dr. Karen Becker erzähltHuffington Postdass es an die Art und Weise erinnert, wie Katzen und Kätzchen spielerisch miteinander umgehen. Es ist eine andere Form von Katzenliebesbissen, aber es ist nicht das Ergebnis von zu viel Stimulation. Es ist Ihre Katze, die nur spielerisch ist und seine nonverbalen Kommunikationsfähigkeiten nutzt, um Sie wissen zu lassen, dass sie jetzt bitte etwas Aufmerksamkeit möchte.



Katzenliebe beißt und spielt Aggression bei Katzen

Die meisten Kätzchen spielen hart. Das Spiel der Jugendlichen ist nicht nur eine Form der sozialen Bindung, es bereitet auch den Wurf auf das Erwachsenenalter vor. Anfälle von Scheinpirschen und Jagen weichen dem Stürzen und Beißen. Katzenliebesbisse können auftreten, wenn Ihr Kätzchen aggressiv mit Ihnen spielt, insbesondere wenn Ihr Kätzchen keinen anderen katzenartigen Spielkameraden hat.


Auch hier können Sie den Unterschied zwischen aggressiver Spielzeit und echter Aggression bei Katzen erkennen, indem Sie auf Ihr Kätzchen achten. Wenn er nicht knurrt oder zischt, eskaliert seine Erregung (keine Erregung). Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass sein Play Drive mit dem Prey Drive verbunden ist (was historisch mit einem 'Kill' endet). Dr. Jean Hofve, DVM, ganzheitlicher Tierarzt, warnt auf dem Blog von Jackson Galaxy, dass das Spielen mit Ihrem Kätzchen direkt zu unerwünschten Aggressionen gegenüber Ihnen führen kann, wenn er erwachsen ist. Katze liebt Bissen von Kätzchen könnte lustig sein. Erwachsene Katzenliebesbisse können Schwellungen und Infektionen verursachen.

Wenn Sie versehentlich eine Katze erstellt haben, die während des Spiels mit Katzenliebesbissen etwas zu mundtot wird, können Sie dieses Verhalten ändern. Spielen Sie nicht mit Ihrer Katze mit Ihren Händen. Verwenden Sie stattdessen ein Spielzeug mit einer Schnur oder einem Zauberstab. Bringen Sie Ihrer Katze das Holen bei. Versuchen Sie, Ihre Katze mit einem Clicker zu trainieren.


Was tun nach einem Katzenliebesbiss?

In seinem Interview mit demSydney Morning HeraldGalaxy empfiehlt, beim Streicheln Ihrer Katze auf Anzeichen von Unruhe zu achten. Wenn sich seine Pupillen erweitern, seine Ohren zurückstecken und sein Schwanz zu wedeln beginnt, hören Sie auf, Ihre Katze zu streicheln. So einfach ist das wirklich. Wenn Sie nicht aufhören, bevor diese Katzenliebesbisse auftreten, hören Sie auf jeden Fall auf, sobald Sie gebissen werden.

Dann lassen Sie Ihre Katze feststellen, waserwill als nächstes tun. Manchmal machen Katzen einen wahnsinnigen Ansturm. Manchmal möchten sie immer noch in Ihrer Nähe sein, sie möchten nur nicht, dass Sie sie länger streicheln. Respektieren Sie die Grenzen Ihrer Katze und berühren Sie sie nicht weiter, wenn sie neben Ihnen bleibt.


Das Endergebnis bei Katzenliebe beißt

Katzen zeigen ihre Zuneigung auf unzählige subtile Arten. Seien Sie also immer empfänglich für das, was er Ihnen erzählt. Scheinbar harmlose Handlungen wie Wangenreiben, Kopfstoßen und Lecken lassen dich tatsächlich wissen, dass sie dich lieben! Ob er herumhängt und schnurrt oder deine Extremitäten roh und zwitschernd knetet, es geht nur um die Liebe.

Egal, ob sie Ihnen kleine Katzenliebesbisse aus Follikelfrustration oder aus Verspieltheit von Katzen geben, unsere Katzen lassen uns immer wissen, wie sie sich fühlen. Es liegt an uns, darauf zu achten.


Vorschaubild: Fotografie BubblegirlPhoto | iStock / Getty Images Plus.

Dieses Stück wurde ursprünglich am 7. Februar 2018 veröffentlicht.

Erzähl uns:Was veranlasst Ihre Katze, Ihnen diese Katzenliebesbisse zu geben, und wie reagieren Sie auf Katzenliebesbisse?

Über den Autor

Denise LeBeau ist eine Autorin, Herausgeberin und Fotografin mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Erstellung von Inhalten für tierbezogene Themen, Bestrebungen und Veranstaltungen. Sie arbeitete 12 Jahre lang bei der Best Friends Animal Society, wo sie zwei Kolumnen im Best Friends Magazine hatte, und hatte mehrere Rollen bei der Erstellung von Inhalten inne, darunter den Web-Management-Editor und den Outreach-Kampagnen-Editor. Denise schreibt seit 2014 kontinuierlich für Catster und schreibt für das Magazin und die Website. Die selbsternannte Dichterin des Pet-Sets ist derzeit Entwicklungsleiterin einer Tierschutzbehörde, in der sie mit einem Team zusammenarbeitet, um Inhalte über Medienplattformen hinweg zu erstellen. Sie lebt in Hampton Bays mit ihren beiden siamesischen Rettungsmischungen Flipper und Slayer und ihrem LBD (kleiner brauner Hund) Zephyrella.

Weitere Informationen zum Verhalten von Katzen finden Sie auf Catster.com:

  • Warum lecken Katzen Menschen?
  • Katzenschwanzsprache: Was der Schwanz Ihrer Katze Ihnen sagt
  • Miaut Ihre Katze nachts? Gründe warum und was zu tun ist