Katze frisst nicht? 8 Dinge, die Sie ausprobieren sollten, wenn Ihre Katze nicht frisst

Meine Katze Bella hat mich verrückt gemacht. Sie hat entschieden, dass 'ich das nicht essen werde!' ist ihr neues Lieblingsspiel der Welt. Was das Essen angeht, wird Madame das Huhn nicht haben - das wäre das Super-Premium-rohes gefrorenes Bio-Huhn, das sie seit Monaten mit Begeisterung gegessen hat. Madame wird die Ente auch nicht haben, weil sie zu reich ist und sie sich übergeben muss. Stattdessen würde Madame das Kaninchen (das natürlich etwa 8 USD mehr pro Beutel kostet als Hühnchen oder Ente) oder, wenn Sie möchten, eine kohlenhydratarme, getreidefreie Pastete bevorzugen. Pfui. Frisst Ihre Katze nicht? Ich weiß, dass ich nicht der einzige Katzenelternteil bin, der erlebt hat, dass eine Katze nicht frisst. Hier sind einige Dinge, die Sie ausprobieren sollten, wenn Ihre Katze nicht frisst.


1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze, die nicht frisst, kein Zeichen dafür ist, dass sie krank ist

Eine Katze, die nicht frisst, kann ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Katze krank ist oder Schmerzen hat, insbesondere wenn sie länger als eine Mahlzeit anhält. Wenn dies der Fall ist, bringen Sie Ihre Katze zum Tierarzt.

2. Wenn Sie sich für eine bestimmte Katzenfuttermarke engagieren, probieren Sie andere Geschmacksrichtungen aus

Wenn Sie einen ethischen oder medizinischen Grund haben, müssen Sie bei einer bestimmten Lebensmittelmarke bleiben, prüfen Sie, ob diese in anderen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Denken Sie daran, andere Marken auszuprobieren, die möglicherweise den gleichen medizinischen oder gesundheitlichen Nutzen bieten. Ihre Katze könnte die Änderung erfrischend finden.


3. Erhitzen Sie das Katzenfutter

Wenn Sie das Futter Ihrer Katze im Kühlschrank aufbewahrt haben, erwärmt es sich in der Mikrowelle nach fünf bis 10 Sekunden auf etwa Körpertemperatur, und der Geruch wird für Ihre Katze attraktiv. Wenn Sie keine Mikrowelle haben, mischen Sie stattdessen etwas warmes Wasser in das Essen.

4. Fügen Sie dem Futter Ihrer Katze etwas Leckeres hinzu

Versuchen Sie, das Futter Ihrer pingeligen Katze mit einem verlockenden Leckerbissen wie Bonitoflocken oder Katzenvitaminpulver zu bestreuen.


5. Halten Sie das Geschirr und die Schalen Ihrer Katze sauber

Dies ist besonders wichtig, wenn Ihre Katze Dosen- oder Rohfutter frisst, da Keime in Essensresten wachsen und Krankheiten verursachen können. Eine Katze, die nicht frisst, hasst möglicherweise den Geruch ihres Geschirrs oder Futters. Katzen werden instinktiv getrieben, um den Verzehr von faul riechendem Fleisch zu vermeiden. Wenn Sie Plastikschalen verwenden, ersetzen Sie diese durch Metall oder Keramik, da sie leichter sauber zu halten sind.



6. Probieren Sie verschiedene Katzengerichte

Eine Katze, die nicht frisst, mag seine Schüssel einfach nicht. Einige Katzen mögen kein tiefes oder schmales Geschirr, weil sie die Schnurrhaare verengen. Flache oder brachyzephale Katzen wie Perser, Himalaya und exotische Kurzhaare sollten sowieso nicht von Tellern oder flachen Schalen fressen.


7. Verstecken Sie keine Medikamente im Futter Ihrer Katze

Es war einmal, ich habe eine Pille gemahlen und sie in das Futter meiner Katze gegeben. Was ich nicht wusste war, dass die Medizin wirklich bitter war. Meine Katze weigerte sich, es zu berühren, und sie aß nie wieder diese bestimmte Marke und diesen Geschmack von Futter. Einige Medikamente sind in Geschmacksrichtungen erhältlich, die Katzen ansprechen, aber es gibt nur wenige. Fragen Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie den Trick mit der Pille in Pulverform ausprobieren.

8. Denken Sie daran - wählen Sie Ihre Schlachten!

Ist es Ihnen wirklich so wichtig, dass Ihre Katze nur einen Geschmack von nur einer Marke frisst? Selbst wenn Sie Pizza lieben, werden Sie es satt, wenn Sie sie für den Rest Ihres Lebens jeden Tag essen müssten. Dies ist der Ansatz, den ich mit Bella gewählt habe, und ehrlich gesagt ist es das, was ich von Anfang an hätte tun sollen. Katzen brauchen und verdienen Abwechslung in ihrer Ernährung, genau wie wir.


Erzähl uns:Frisst Ihre Katze nicht? Was hast du gemacht, als deine Katze nichts gegessen hat? Bitte teilen Sie Ihre Geschichten und Tipps für eine Katze, die nicht frisst, in den Kommentaren mit!

Vorschaubild: Fotografie von aleg baranau / Shutterstock.


Über JaneA Kelley:Punkrock-Katzenmutter, Wissenschafts-Nerd, freiwilliger Tierheimhelfer und Allround-Geek mit einer Leidenschaft für schlechte Wortspiele, intelligente Konversation und Rollenspiel-Abenteuerspiele. Sie akzeptiert dankbar und anmutig ihren Status als Chefkatzensklavin für ihre Familie von Katzenbloggern, die seit 2003 ihre Katzenratschlagspalte Paws and Effect schreiben. JaneA träumt davon, aus ihrer Liebe zu Katzen einen guten Lebensunterhalt zu verdienen.

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2015 veröffentlicht.


Lesen Sie mehr über Katzen und Futter auf Catster.com:

  • Wir füttern Katzen falsch - Werfen Sie die Katzenfutterschalen weg und ändern Sie die Zeitpläne
  • Wie viel sollte ich meiner Katze füttern?
  • Das nasse Katzenfutter Vs. Debatte über trockenes Katzenfutter