Auswahl des besten Katzenstreus für Ihre Katze

Während der Name Kitty Litter, der 1947 von seinem Erfinder Edward Lowe erstmals registriert wurde, immer noch universell ist, wurde das Produkt mit vielen Optionen neu erfunden. Einige Produkte enthalten Ton und andere Mineralien, einige Weizen, andere Maisschalen, Kokosnussschalen, Maniokpflanzen, Zeitungen, Kieselgel, Holzspäne, Erdnussschalen und Orangenschalen. Also, wie wählst du den besten Katzenstreu für dein Kätzchen aus?


Entscheidungen, Entscheidungen - wo fängt ein Katzenelternteil an, wenn er den besten Katzenstreu findet?

Adjektive, mit denen Werbeagenturen die verschiedenen Würfe beschrieben haben, sind eine hervorragende Richtlinie, um die Auswahl einzugrenzen: leicht, schaufelbar, saugfähig, umweltfreundlich, staubfrei (gut, fast), spülbar, duftend, geruchsneutral, gesundheitsschädlich und geruchsfrei. Wählen Sie einfach die Adjektive aus der Liste der Hauptzutaten (Ton, Gel, Maisschalen usw.) aus, die Ihre Bedürfnisse und den Hauptbestandteil am besten beschreiben, und Sie wissen genau, was Sie gekauft haben!

Damit ein erfolgreicher Kauf als erfolgreich angesehen werden kann, muss er natürlich noch von Katzen genehmigt werden. Katzen sind schließlich die Endnutzer…


Umweltfreundliche Würfe

Der größte Trend sind zweifellos umweltfreundliche Würfe, die dazu beitragen, den Kohlenstoff-Pfotenabdruck bei Katzen zu verringern, da sie biologisch abbaubar, kompostierbar, spülbar (einige von ihnen) sind und Deponien nicht verstopfen.

Natürliche Würfe gelten als praktisch staubfrei und enthalten keine chemischen Geruchsmaskierungsmittel und Duftstoffe, von denen angenommen wird, dass sie Asthma und andere Atemprobleme bei Katzen und Menschen verursachen oder verschlimmern.


Geruchskontrollwürfe

Die Geruchskontrolle ist für Katzeneltern die Priorität Nr. 1 und hat auch einen langen Weg zurückgelegt. Insbesondere bei Würfen auf Tonbasis werden neue ungiftige und geruchsneutrale Inhaltsstoffe patentiert. Neue Streuzusätze und Filter für Katzentoiletten tragen ebenfalls dazu bei, Gerüche vollständig zu beseitigen.



Leichte Würfe

Weitere Änderungen konzentrieren sich auf das Gewicht von Würfen auf Tonbasis, die einige als zu schwer und umständlich betrachten, um täglich damit zu arbeiten. Neue leichte Tonstreu auf dem Markt sollen bis zu 50 Prozent leichter und im Vergleich zu anderen Sorten auf dem Markt vergleichbar sein.


Abfallbehälter wechseln auch von schwerem Kunststoff zu leichten Beuteln mit „Ausgüssen“, was das Tragen und Gießen erleichtert.

Und die Art und Weise, wie wir Müll kaufen, ändert sich. Online-Einkäufe werden immer attraktiver, weil das Produkt per Mausklick vor der Haustür eintrifft. Kein schweres Heben erforderlich!


Diagnosewurf

Der vielleicht größte Spielveränderer war das Aufkommen von diagnostischen Würfen, die Katzeneltern auf potenzielle Gesundheitsprobleme wie Nierenerkrankungen, Harnwegsinfektionen und Diabetes aufmerksam machen. Die Würfe ermöglichen es ihnen, die Situation effektiv zu überwachen und letztendlich relevante Informationen an den Tierarzt der Katze weiterzuleiten.

Solche Würfe können sich positiv auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden einer Katze auswirken und Tausende von Katzen davor bewahren, ihr Zuhause zu verlieren und in Tierheimen zu landen, was auf nicht diagnostizierte medizinische Probleme zurückzuführen ist, die häufig fälschlicherweise als abweichendes Katzentoilettenverhalten gekennzeichnet werden.


Bei der Überwachung von Würfen werden verschiedene pH-Indikatoren verwendet, die auf das Einbringen von Urin reagieren und die Farbe ändern, um auf ein potenzielles Problem aufmerksam zu machen. Sie können dauerhaft für Katzen verwendet werden, bei denen bereits ein Problem diagnostiziert wurde, um den Schweregrad zu überwachen, oder auf Ad-hoc-Basis als Heim-Wellness-Check.

Bring die Katzentoilette mit

Die heutige Katzentoilette hat den Stil und die Form für jeden Haushalt, von Ecken bis zu Hauben, in einer Vielzahl von lustigen Farben, die zur Wohnkultur passen.


Katzentoiletten sind aus dem Schrank gekommen, um auf dem Display akzeptabler zu werden. Erstens aufgrund der Verbesserung der Geruchskontrolle; zweitens aufgrund von Ratschlägen von Behavioristen, die einseitig glauben, dass (insbesondere in Haushalten mit mehreren Katzen) offene Katzentoiletten besser sind. Sie bieten dem Katzenbenutzer eine 360-Grad-Ansicht der Umgebung, damit er sehen kann, ob sich eine andere Katze nähert und einen Hinterhalt plant, und die Katze den allgemeinen Haushaltsverkehr überwachen kann.

Mit diesem Trend geht eine Zunahme fabelhafter Wurfmatten in einer Vielzahl von Farben und Designs einher, die effektiv dazu dienen, Müll zu fangen und zu verhindern, dass Ihre Katze einen Innenstrand schafft.

Wie geht es in dieser Kategorie weiter? Es gibt bereits automatisierte Katzentoiletten, die schaufeln, und sogar solche, die spülen. Angesichts der großen Auswahl an derzeit verfügbarem Müll wird das nächste große Ding vielleicht ein kleiner katzenförmiger Roboter sein, der Müll nachfüllt, wenn der Inhalt der Schachtel erschöpft ist. Und es wäre großartig, wenn es auch Streumatten ausschütteln könnte!

Wurfkontrolle

Adjektive sind eine schnelle und einfache Richtlinie für die Art des Mülls und seine besten Eigenschaften. Wörter, die alles erzählen, schließen ein:

  1. Leicht
  2. Scoopable
  3. Saugfähig
  4. Umweltfreundlich
  5. Staubfrei
  6. Spülbar
  7. Duftend
  8. Unscented
  9. Gesundheitsalarm
  10. Geruchsfrei

Woraus könnte Müll gemacht werden?

Abfall kann hergestellt werden aus:

  1. Lehm
  2. Weizen
  3. Maisschalen
  4. Kokosnussschalen
  5. Maniokpflanze
  6. Erdnussschalen
  7. Kieselgel
  8. Hackschnitzel
  9. Körner
  10. Recycelte Zeitung

Vorschaubild: Fotografie AlbinaTiplyashina | Getty Images.

Anmerkung des Herausgebers:Dieser Artikel erschien in Kittens, einer Sonderausgabe des Catster-Magazins. Achten Sie auf Kätzchen an einem Zeitungsstand in Ihrer Nähe!

Erzähl uns:Was ist Ihrer Meinung nach der beste Katzenstreu? Welche Art von Katzenstreu verwenden Sie?

Sandy Robins ist eine preisgekrönte Multimedia-Expertin für den Lebensstil von Haustieren, Autorin und Persönlichkeit der Heimtierbranche. Erfahren Sie mehr über Sandy auf sandyrobinsonline.com.

Lesen Sie mehr über Katzenstreu auf Catster.com:

  • 5 Tipps zur Steuerung der Verfolgung und Streuung von Katzenstreu
  • Wurf-Trainingskatzen: Was Sie wissen müssen
  • 7 Möglichkeiten, wie Sie Ihre Katze dazu bringen können, die Katzentoilette zu benutzen