Mögen Katzen Fernsehen wirklich?

Wenn Leute sagen, dass sie keinen Fernseher besitzen, bin ich irgendwie ungläubig. Ich meine, ich kann verstehen, wie man das Kabel abschneidet und nur Ihr Netflix einschaltet, aber ich glaube nicht, dass mein Haushalt überleben würde, wenn wir den leuchtenden Bildschirm selbst loswerden würden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Mann und meine Geisterkatze beide Abhebungen vornehmen würden.




Diese schönen Augen werden oft auf den Fernseher geklebt.


Ghosty ist definitiv eine Kitty Couch Potato. Sie rollt sich nicht nur auf unseren Runden zusammen, wenn der Fernseher eingeschaltet ist - sie sieht es sich aktiv an. Ihre wunderschönen blauen Augen werden auf dem Bildschirm fixiert und sie ist in die Action eingetaucht. Wenn Ghost Cat meine einzige Katze wäre, würde ich wahrscheinlich glauben, dass alle Katzen ein bisschen Fernsehzeit mögen, aber meine jüngere Katze Spectre beweist, dass dies überhaupt nicht der Fall ist.



Speck würde nicht zwei Kugeln Katzenstreu geben, wenn wir den Fernseher loswerden würden. Ihr Leben würde sich kein bisschen ändern. Im Gegensatz zu Ghost Cat (die ein bisschen in TV-Trance gerät, wenn sie mit ihrem Vater Animal Planet sieht) unterhält sich Spectre lieber. Dies kann bedeuten, dass sie auf dem Kratzbaum steht und an ihren Spielsachen klatscht, während der Rest der Familie The Walking Dead beobachtet, oder dass sie auf der Rückseite der Couch hin und her rennt und regelmäßig mit ausgestreckten Krallen auf uns herabspringt . Sie ist ein Kätzchen, das weiß, wie man Spaß macht.


Ich weiß nicht, warum Ghost Cat sich so viel mehr für Fernsehen interessiert als Spectre. Vielleicht liegt es daran, dass wir viel ferngesehen haben, als wir Ghost Cat adoptiert haben, und sie hat sich gerade daran gewöhnt. Fernsehen war damals ein großer Teil meines Lebens. Es war eigentlich mein Job. Ich habe als Nachrichtensprecher am Morgen gearbeitet, als wir Ghosty adoptiert haben, und mein Mann hat meine Show am Morgen gesehen. Vielleicht hat sich Ghost Cat daran gewöhnt, den Klang meiner vertrauten Stimme aus dem Fernseher zu hören, und deshalb hat sie angefangen mag es so sehr. Oder vielleicht gebe ich mir hier viel zu viel Anerkennung und sie mag nur helle Farben und schnelllebige Action.




Ghosty kam sogar einmal ins Studio und sah sich später auf dem PVR an.

Es ist wahr, dass rasante Shows die Favoriten von Ghost Cat zu sein scheinen. Sie genießt es wirklich, irgendetwas auf Animal Planet zu sehen. Sie mag Shows über andere Katzen - es sei denn, sie miauen verzweifelt. Wenn ein Kätzchen im Fernsehen verärgert klingt, macht sich Ghost Cat Sorgen. Sie ist ein sehr sensibles Mädchen.


Tiershows sind jedoch nicht alle Ghost Cat-Uhren. Einige der Shows, die ihre Aufmerksamkeit erregt haben, zeigen keine Tiere. Sie überraschte mich, indem sie The Walking Dead genoss (sie hat sogar ein paar Mal versucht, über den Bildschirm zu streichen). Ich weiß nicht, ob es die langsamen Zombies sind, die sie ansprechen, oder ob sie es einfach mag, wenn die Leute rennen und schreien. Mein Mann hingegen ist The Walking Dead entwachsen und hat das Gefühl, dass die Show ihren Höhepunkt überschritten hat. Ich kann sagen, dass Ghost Cat anderer Meinung ist - wenn ihre kleinen Augen auf dem Bildschirm erscheinen, kann ich sehen, dass sie immer noch fest im Team Rick Grimes ist.


Es geht nicht nur um Zombies. Neulich war ich sehr krank und Ghost Cat hielt mich in Gesellschaft und beobachtete Grumpy Old Men.

Eine Show, die mein Mann und Ghost Cat in diesen Tagen beide super sind, ist Orphan Black. Ghost Cat scheint besonders in dieses kanadische Science-Fiction-Drama investiert zu sein. Sobald wir diese einschalten, kommt Ghost Cat angerannt und nimmt ihren Platz auf den Beinen meines Mannes ein. Sie starrt aufmerksam auf den Bildschirm, bis die Episode vorbei ist. Vielleicht versucht sie nur herauszufinden, wie Tatiana Maslany an so vielen Orten gleichzeitig sein kann, oder vielleicht mag Ghosty nur britische Akzente. Wir werden nie wirklich wissen, warum sie es liebt, aber ihr Vater und ich freuen uns, in jeder Folge einen Couch-Kuschel mit ihr zu teilen.


Ghost Cat liebt diese kanadische Show über Klone.

Da mein Mann ein Mann ist, der gerne Filme sieht und die neueste Technologie ausprobiert, hat Ghost Cat viele Möglichkeiten zum Fernsehen. Wir haben Kabel sowie Apple TV, Netflix und jetzt auch einen Chromecast. Ich bin neulich nach Hause gekommen und habe festgestellt, dass dieser kleine Google-basierte USB-Stick aus unserem PVR herausragt und einen benutzerdefinierten Bildschirmschoner spielt, den mein Mann darauf installiert haben muss - alle Bilder unserer Familie.

Später sahen mein Mann, Ghosty und ich einige YouTube-Videos über den Chromecast, während die Hunde und Spectre dösten. Als unsere Wiedergabeliste vorbei war, kehrte der Fernseher zum Bildschirmschoner zurück und ein Bild von Ghost Cat erschien auf dem Fernseher. Ghosty, die zu dieser Zeit auf meinen Beinen war, reagierte stark darauf, sich auf dem Bildschirm zu sehen.


Es war, als wüsste sie, dass sie dort oben war.

Zuerst setzte sie sich aufrecht hin, starrte sich an, bevor sie sich hockte und vom Sofa zur Ottomane sprang, die unter unserem an der Wand montierten Fernseher sitzt. Von dort aus versuchte sie, die Wand zu erklimmen, besessen davon, sich selbst zu erreichen. Ich hatte immer Leute sagen hören, dass Katzen nicht wirklich sagen können, was im Fernsehen läuft - das ist alles, was ihnen nur Formen verleiht -, aber glauben Sie mir, Ghost Cat wusste, dass dies sie im Chromecast war (sie konnte es einfach nicht herauszufinden, wie sie an zwei Orten gleichzeitig war).

Schließlich wechselte der Chromecast zu einem anderen Bild und Ghost Cat verlor das Interesse. Es scheint, dass sie von allen Shows, die sie sieht, Bilder von sich selbst am meisten mag. Ich kann sie nicht beschuldigen, schließlich sage ich ihr, dass sie 'meine kleine Schönheitskönigin' ist. Ich liebe es, Ghosty anzusehen, daher ist es keine Überraschung, dass sie sich selbst gerne ansehen würde.

Der Fernseher macht Ghost Cat so viel Spaß, dass ich ihn nie loswerden könnte. Selbst wenn ich eines Tages aufwache, ohne meine Geschichten sehen zu wollen, würde ich trotzdem den Fernseher behalten. Ich würde es einfach voller Bilder von Ghosty laden und es wie einen digitalen Bilderrahmen verwenden. Auf diese Weise konnte Ghost Cat (meine entzückende kleine Narzisstin) die ganze Zeit ihre Lieblingssendung sehen.

Sehen Ihre Katzen fern? Was ist ihre Lieblingssendung?

Lesen Sie mehr über Katzen, Fernsehen und Haushaltsgeschehen:

  • Die 10 Lieblings-Cartoon-Katzen meiner Familie aus dem Fernsehen
  • 5 Gründe, warum meine Katze ein schrecklicher 'Familienfehde' -Kandidat wäre
  • 5 Völlig verrückte Werbespots mit Katzen

Über den Autor:Heather Marcoux ist freie Schriftstellerin in Alberta, Kanada. Ihre geliebte Geisterkatze war einst ihr einziges Tier, aber Spectre, das Kätzchen, GhostBuster, das Labor, und ihr neuester Hund, Marshmallow, vervollständigen ihre Fellfamilie. Heather ist auch eine Frau, eine schlechte Köchin und eine ehemalige Fernsehjournalistin. Einige ihrer Freunde haben ihr Futter wegen eines Überschusses an Katzenbildern versteckt. Wenn Ihnen Katzenbilder nichts ausmachen, können Sie ihr auf Twitter folgen. Sie veröffentlicht auch Haustier-GIFs auf Google +