Beginnen Sie Gespräche, indem Sie über Katzen sprechen?

Woher ich komme, wenn du jemanden zum ersten Mal triffst, kommen die Fragen: 'Wo wohnst du?' zu „Oh! du musst es so und so wissen. “ Puerto Rico ist eine Insel mit einer Trennungsqualität von sechs Grad, aber es fühlt sich wie zwei an. Egal wen Sie treffen, sie kennen jemanden, den Sie kennen.


In Kalifornien sieht das etwas anders aus. Die großen Entfernungen und die multikulturelle Vielfalt machen es schwierig, gemeinsame Bekannte zu haben. Die Gesprächsstarter sind ebenfalls unterschiedlich. Anstelle von 'Wo wohnst du?' Es lautet: 'Also, was machst du?' Meine Antwort wird immer mit einem Ausdruck völliger Verwirrung, leeren Blicken und unangenehmem Lächeln empfangen. 'Ich schreibe über Katzen.' Aber sobald sich der Schock auflöst, beginnen die Geschichten.

Me with a stray cat at my mom


Weil nichts die Tür öffnet, als über Ihre Haustiere zu sprechen. Sie können 10 Kinder haben, zwei große Villen, das neueste technische Gerät auf dem Planeten, aber nichts davon ist wichtig, wenn Haustiere in die Unterhaltung geworfen werden. Die Leute greifen sofort nach ihren Handys, um Bilder aufzurufen. Ihre Gesichter leuchten auf. Die Show-and-Tell-Sitzung ist aktiviert.

Ich habe Geschichten im Bus, im Supermarkt, auf dem Flughafen gehört, in der Schlange an einem Fast-Food-Ort, bei Konzerten und in der örtlichen Kneipe. Männer und Frauen schmelzen wie Nachokäse, während sie ihre Katzengeschichten nacherleben. Hier sind einige Beispiele:


1. Sally, die wilde Katze, wurde fast zur Hauskatze

Die Geschichte wurde in einem Shuttlebus auf dem Weg zum Flughafen erzählt.



Die Geschichte begann in Arkansas, wo Margaret lebt. Die Gegend ist sehr ländlich mit vielen Wildtieren. Diese wilde Katze fing an, in ihrem Haus herumzuhängen und schlief sogar nachts auf ihrem Balkon. Margaret nannte sie Sally.


Jahrelang versuchte sie ohne Glück, die Katze ins Haus zu bringen. Bis zu einem sehr kalten Winter. Es fiel Schnee, der Wind wehte stark. Keine Spur von Sally. Nachdem der Sturm vorbei war, fand Margaret sie in der Nähe, verletzt, kalt und hungrig. Wild zum Tierarzt gebracht. Wild verbrachte Tage zu Hause, während er sich erholte. Gesunde Wildnis im Inneren war schön warm. Jetzt geht sie in den Garten, kommt aber immer wieder ins Haus zurück.


2. Der Morrison-Haufen

Die Geschichte wurde in einem Pub während eines Lakers-Spiels erzählt.


Das ist der Name der Katzenkolonie, um die sich Rick und seine Familie kümmern. Begonnen mit nur einem, einem orangefarbenen Kätzchen, das an den Mülleimern hängt. Die Familie fühlt sich schlecht, also geben sie ihm Essen. Eins führt zum anderen ... zwei Monate vergehen und fünf Katzen leben um die Mülleimer herum. Wichtige Entscheidungen wurden getroffen. Katzen wurden kastriert und kastriert. Namen wurden allen gegeben. Ricks Familie wuchs in weniger als einem Jahr um fünf. Das Lächeln auf seinem Gesicht sagt mir, dass es eine gute Sache ist!

3. Joey, die Katze, die das Herz des Piloten gestohlen hat

Die Geschichte erzählte, wie ich am Gate auf meinen Heimflug wartete.


Matt ist ein sehr beschäftigter Pilot. Haustiere gehörten nicht zu seinem Wortschatz. Aber die Katze des Nachbarn hatte geboren und es war noch dieses Kätzchen zu adoptieren. Matt konnte sein 'Miauen' durch die Wände der Wohnung hören. Sein Herz war zerrissen. Er reist viel. 'Wie würde ich auf eine Katze aufpassen?' er fragte sich. Aber die Zeit tickte und Kitty würde ins Tierheim geschickt werden.

Plötzlich änderte sich sein Flugplan und er hatte mehr Tage zu Hause. Matt sah es als Zeichen. Er schloss einen Deal mit den Nachbarn. Kätzchen wird sein sein, aber kannst du dich um ihn kümmern, während ich weg bin? Die Nachbarn waren glückliche Katzenmenschen. 'Natürlich!' Sie sagten. Joey die Katze schläft glücklich auf seiner Couch.

4. Darryl wurde nach Hause gefahren

Die Geschichte wurde erzählt, während ich auf meinen Burrito wartete.

Laurel musste sich von ihrer sehr kranken 19-jährigen Katze verabschieden. Nach ein paar Monaten Trauer entschied sie, dass es Zeit war, etwas Freude nach Hause zu bringen. Zum Tierheim ging sie und kam mit zwei schönen Kätzchen zurück. Der Umgang mit jungen Katzen nach so langer Zeit war nicht einfach, aber sie genoss jede Minute davon.

Little Darryl.

An einem nebligen Herbstmorgen, als sie schläfrig zu ihrem Auto ging, bemerkte sie etwas am Reifen. Ein genauerer Blick zeigte, dass es sich um ein schwarzes Kätzchen handelte, das kaum zwei Monate alt war. Sie brauchte genau fünf Minuten, um zu entscheiden, dass zwei Katzen Spaß machen, aber drei sind besser!

Sie sehen, was ich beruflich mache, hat mir neue Freunde gegeben. Außerdem habe ich wieder die Gelegenheit, über meine Katze zu sprechen!

Me and my kitty.

Was ist mit dir? Beginnen Sie Gespräche, indem Sie über Ihre Katze sprechen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Über Glorimar Anibarro:Eine stolze Puertoricanerin, die jetzt in Südkalifornien lebt und eine Karriere in der Werbung für ein neues Abenteuer als zweisprachige Katzenautorin tauschte und ihre Kenntnisse über Kätzchen auf Spanisch als Gato-Expertin für About.com en Espa├▒ol und auf Englisch für Catster teilte. unter anderen. Sie hat auch ihre Liebe zu Papierpuppen und Grafikdesign gemischt, um die Abenteuer von Gato Avocado, der zweidimensionalen Katze, die in einer dreidimensionalen Welt lebt, zu schreiben, zu entwerfen und zu illustrieren.