Vier Möglichkeiten, Katzen vor Stinktieren zu schützen

Stinktiere und Katzen sind definitiv keine Freunde, trotz der langjährigen, unerwiderten Liebesbeziehung zwischen dem Looney Tunes-Cartoon-Stinktier Pep├ le Pew und der Katze Penelope. Hier sind einige Tipps zum Schutz Ihrer Katze vor Stinktieren und einige Tipps, wie Sie den Gestank Ihrer Katze beseitigen können.


Photo: Shutterstock

1. Halten Sie Ihre Katze drinnen

Dies ist ein Kinderspiel. Aber Katzen können entkommen und manche Menschen erlauben ihren Katzen, zum Guten oder Schlechten ins Freie zu gehen. Wenn Sie einen geschlossenen Außenbereich in Ihrem Garten haben, kann Ihre Katze dort auch auf Stinktiere stoßen. Stinktiere bewegen sich normalerweise nachts. Wenn Sie also Ihre Katzen rauslassen, lassen Sie sie nach Einbruch der Dunkelheit und vor Tagesanbruch drinnen.


2. Halten Sie Ihren Garten sauber

Stinktiere graben gerne in Haufen von Bürsten, Baumstämmen, Holz oder sogar Zementschutt. Wenn Sie Ihren Garten nach dem Bau von Landschaftsprojekten reinigen, wird er weniger stinktierfreundlich.

Skunks like to make their homes in logs, shrubs and construction debris, so keep your yard clean to keep skunks away. Photo: Shutterstock


3. Entfernen Sie den Zugang zu Bereichen unter Gebäuden

Stinktiere richteten auch Hauswirtschaft unter Veranden und Decks, Mobilheimen, erhöhten Schuppen und sogar in Löchern unter Betonplatten ein. Verschließen Sie alle Löcher, die ein Stinktier als Zugangspunkt verwenden kann. Hühnerdraht oder Hardware-Stoffgewebe können verwendet werden, um Öffnungen abzudecken, die nicht einfach abzudichten sind.



4. Tiernahrung entfernen

Stinktiere sind Aasfresser und essen gerne Tiernahrung. Wenn Sie Ihre Katze draußen füttern müssen, legen Sie das Futter entweder auf einen Tisch oder eine andere erhöhte Oberfläche - Stinktiere können nicht wie Katzen klettern und springen - oder bringen Sie es ins Haus, sobald das Kätzchen mit dem Fressen fertig ist.


To keep skunks away, seal off access to areas under sheds and porches, and keep pet food off the ground. Photo CC-BY-SA Leonora Enking

Was machst du, wenn deine Katze mit Stinktieren bombardiert wird? Es gibt viele Volksheilmittel, von denen die meisten nutzlos sind. Machen Sie keinen Notlauf zum Lebensmittelgeschäft, um 15 Gallonen Tomatensaft zu kaufen, und kaufen Sie nicht die Duschen der Drogerie auf, denn diese nützen Ihnen nichts. Tun Sie dies stattdessen:


1. Machen Sie Ihr Haustier noch nicht nass

Wenn Sie Wasser auf das Fell Ihrer Stinktierkatze geben, werden Sie den Geruch tausendmal verschlimmern und die öligen Rückstände über ihn verteilen.

Photo CC-BY-ND Felicity Rainnie


2. Mischen Sie eine bewährte Lösung zur Entfernung von Stinktiergerüchen

Mischen Sie einen Teelöffel entfettende Spülmittel mit einer Tasse Backpulver und einem Viertel Wasserstoffperoxid mit einer Stärke von drei Prozent. Alle drei Zutaten finden Sie im Supermarkt.

3. Reiben Sie die Mischung ein und spülen Sie sie dann aus

Tragen Sie Gummihandschuhe und Kleidung, die für Sie nicht wertvoll sind, und arbeiten Sie die Lösung tief in das Fell Ihrer Katze und über die Haut. Vermeiden Sie Augen und Ohren. Spülen Sie die Lösung nach fünf Minuten aus dem Fell. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf, sobald Ihre Katze wieder trocken ist. Die Lösung ist sehr flüchtig, spülen Sie daher nicht verwendetes Material in den Abfluss.


Rinse the odor removal solution after it

Wenn Ihre Katze lange Haare hat, kann der Geruch in ihrem Fell verweilen, egal wie oft Sie die Geruchsentfernungslösung verwenden, und Sie müssen möglicherweise zusammenbrechen und sein Fell rasieren lassen. Er wird es dir danken und hey, es sind nur Haare ... es wird nachwachsen!

Ist Ihre Katze jemals gestinkt? Wenn ja, was haben Sie getan, um den Geruch zu reduzieren? Teilen Sie Ihre stinkenden Geschichten in den Kommentaren.

Erfahren Sie mehr über Ihre Katze mit Catster:

  • Ich bin bereit zu wetten, dass Ihre Katze ihre Katzentoilette hasst - hier ist der Grund dafür
  • Weird Cat Facts: 8 Gründe, warum Ihre Katze Sie gerne leckt
  • Unsere besten Tipps, damit Ihre Katze Sie schlafen lässt

Lesen Sie verwandte Geschichten über Catster:

  • Gandalf, meine Katze, wurde gestinkt - und ich musste die Bereinigung ad lib
  • Ein echtes Pep├ Le Pew Canoodles ein Kätzchen
  • So reinigen Sie das Fell Ihrer Katze von harten Verschmutzungen
  • Reden wir: Haben Sie jemals versucht, Ihrer Katze ein Bad zu geben?

Über JaneA Kelley:Punkrock-Katzenmutter, Wissenschafts-Nerd, freiwilliger Tierheimhelfer und Allround-Geek mit einer Leidenschaft für schlechte Wortspiele, intelligente Konversation und Rollenspiel-Abenteuerspiele. Sie akzeptiert dankbar und anmutig ihren Status als Chefkatzensklavin für ihre Familie von Katzenbloggern, die seit 2003 ihren preisgekrönten Katzenberatungsblog Paws and Effect schreiben.