Hier werden Katzen gerne gestreichelt

Durch Übung habe ich herausgefunden, dass meine Katzen bestimmte Vorlieben haben, wenn es darum geht, wo sie gestreichelt werden möchten. Es gibt auch bestimmte Bereiche, in denen sie es hassen, gestreichelt zu werden, und die es von mir nicht tolerieren. Ich bin sicher, Sie haben dies bei Ihren Katzen erlebt und die genauen Stellen an ihrem Körper herausgefunden, an denen sie Ihnen ihre vollständige, ungeteilte Aufmerksamkeit schenken möchten. Also, wo streicheln Katzen gerne? Lass uns mal sehen.


1. Einige Katzen lassen sich gerne direkt hinter die Ohren streicheln

Für einige Katzen ist der perfekte Ort direkt hinter den Ohren. Sie werden sich in deine Hand lehnen, als würden sie dich bitten, dort für immer zu reiben. Dies gilt sehr für meine Momma Kitty. Sie liebt es, wenn ich an den Seiten und unter ihren Ohren reibe und streichle. Denken Sie jedoch nicht einmal daran, ihre tatsächlichen Ohren zu berühren. Wenn du das tust, löst sie sich aus ihrer Trance, rennt weg und schaut dich an, als hättest du ihr das Schlimmste auf der Welt angetan.


2. Einige Katzen lassen sich gerne direkt an den Schwänzen streicheln

Manchmal ist dieser perfekte Ort der Bereich, in dem der Schwanz Ihrer Katze auf den Hüften auf das Ende ihres Rückens trifft. Mein Junge Rusty liebt es, wenn ich diesen Bereich reibe und kratzt. Das Streicheln in diesem Bereich zaubert ein sofortiges Lächeln auf sein Gesicht.

3. Einige Katzen mögen es, unter ihre Kinne gestreichelt zu werden

Manchmal ist es direkt unter ihrem Kinn. Dies ist der Fall für meinen Jungen Ash. Er wird geduldig sitzen, während ich unter seinem Kinn und um die Seite seines Gesichts reibe. Er wird seinen Kopf so hoch wie möglich heben und bei jedem Reiben und Kratzen unter seinem Kinn sehr laut schnurren.


4. Einige Katzen mögen es, an Hals und Schultern gestreichelt zu werden

Jede meiner anderen Katzen hat auch ihre Vorlieben. Einige bevorzugen die Tiefengewebemassage, die ich ihnen jeden Abend auf Hals und Schultern gebe, während ich sie füttere. Sie sitzen vollkommen still, alle vier Pfoten auf dem Boden, senken den Kopf und versinken in jeder Reibbewegung. Ich bewege meine Finger und meinen Daumen zusammen in einer Bewegung, die mich an eine Katze erinnert, die ihr Lieblingsbett oder ihre Lieblingsdecke knetet. Ich bin natürlich sehr vorsichtig, um nicht zu stark zu reiben. Ich übe genau den richtigen Druck aus, um sie glücklich zu machen. Dies scheint das einzige Mal zu sein, dass sie meine Streichel- und Massagetechniken tolerieren.



Miss Kittys Lieblingsplatz war immer an ihrem Hals direkt über ihren Schultern. Es ist selten, dass sie mir erlaubt, so lange ich möchte auf und ab und von einer Seite zur anderen zu kratzen. Es ist normalerweise ein oder zwei schnelle Schlaganfälle und dann rennt sie los, um mit den anderen Katzen zusammen zu sein oder sich zu pflegen. Ich denke, sie hat das Gefühl, dass sie meinen Geruch ablecken muss, nachdem ich sie gestreichelt habe.


Können Sie den Bauch einer Katze streicheln?

Es gab nur wenige Male, in denen ich ein paar von ihnen eine Bauchmassage geben durfte. Normalerweise erlauben sie mir, ihre Bäuche leicht zu reiben, während sie sich in einer aufrechten Position befinden. Ash rollt sich gelegentlich auf seinen Rücken und erlaubt mir, seinen weißen Bauch mit gesprenkelten schwarzen Flecken zu streicheln. Nach ein paar Augenblicken erreicht er jedoch seine Vorderpfoten um meine Hand und beginnt sich sanft festzuhalten. Nun, es ist sanft zu ihm, aber seine Krallen sind sehr scharf und unangenehm für meine Hände.


Und manche Katzen streicheln überhaupt nicht gern

Was den Rest meiner Kätzchen betrifft, ist Streicheln nicht ihre Sache. Sie ziehen es vor, meistens allein zu sein und meine Hände für mich zu behalten. Ich weiß, dass sie spezielle Stellen haben, an denen sie gerne gestreichelt werden. Das Streicheln kommt jedoch nicht von mir. Es kommt normalerweise von einer der anderen Katzen, die an ihren speziellen Stellen an ihnen reiben. Wenn keine anderen Katzen verfügbar sind, reicht ein Zaunpfosten oder Terrassenmöbel aus.

Ich habe noch nie eine Katze getroffen, meine oder eine andere, die keinen Lieblingsplatz hatte, an dem sie gerne gestreichelt wurden. Sobald Sie den perfekten Ort gefunden haben, ist alles vorbei. Du wirst einen Freund fürs Leben haben. Oder zumindest bis sie es satt haben, dass du sie streichelst.


Wo streicheln Ihre Katzen gerne? Haben sie Stellen, die sie nicht gerne berühren? Teile deine Geschichten in den Kommentaren!

Weitere Informationen zum Verhalten von Katzen finden Sie auf Catster.com:


  • Frisst Ihre Katze Gras? Hier ist der Grund
  • Warum steht Ihre Katze auf seinen Hinterbeinen?
  • Hier ist, warum Katzen Wasser hassen - und was Sie dagegen tun können

Über Tim Link:Ein All-Amerikaner, der es liebt, bei Pizza und Pinot Noir zu Queen zu rocken, zieht es vor, mit aufgeschlossenen Menschen zusammenzuarbeiten, die alle Tiere lieben und als die wörtliche Stimme für alle Tiere gelten - Co-Autor, Schriftsteller, Radiomoderator, Reiki Meister, Tierkommunikator und Berater bei Wagging Tales.