Wie ich meine Katze Moki auf Animal Planet bekam

Die Leute fragen sich oft, wie Tierhalter ihre Tiere im Fernsehen zeigen. Heute erzähle ich die Geschichte, wie Moki in Staffel 2 von Animal Planet zu sehen warMuss Katzen lieben.


Es begann, als JaneA Kelley einen Artikel über Catster über eine Katze schrieb, die Hydrotherapie-Behandlungen erhielt. Ich kannte JaneA damals noch nicht, war aber begeistert, jemanden über Hydrotherapie schreiben zu sehen, eine Behandlung, die vielen Tierbesitzern fremd ist. Ich hinterließ einen Kommentar zu dieser Geschichte und sagte, dass meine Katze Moki seit 2008 zusammen mit tierärztlicher Akupunktur eine Hydrotherapie erhalten hatte - und ich fragte JaneA, ob sie erwogen habe, über tierärztliche Akupunktur zu schreiben. JaneA antwortete und bald hatte ich ihr Details über Mokis Geschichte mitgeteilt.

The shooting day began with a round of physical therapy for Moki.


JaneA hat einen erstaunlichen Artikel über Moki geschrieben. Keiner von uns wusste es, aber einige ziemlich große Augen sahen zu. Ungefähr 10 Tage nach Veröffentlichung des Artikels erhielt ich einen Anruf von Scout's House, dem Ort, an dem Moki eine Therapie erhält. Moki und ich waren auf dem Weg zu einem Termin, aber die Leute im Scout's House konnten es kaum erwarten, die Neuigkeiten mit uns zu teilen. Ein Associate Producer ausMuss Katzen liebenhatte an diesem Morgen dort angerufen und versucht, mich zu erreichen.

Diese Person hatte JaneAs Geschichte gelesen und wollte mich erreichen, aber Scout's House war das nächste, das sie bekommen konnte. Ich erwiderte den Anruf später an diesem Tag mit Krista, der Leiterin der körperlichen Rehabilitation. In den folgenden Monaten lernte ich die Details, die mit dem Erscheinen einer Geschichte in der Show verbunden waren. Erstens war es nicht sicher. Der Associate Producer war der Meinung, dass Mokis Geschichte gut dazu passen würdeMuss Katzen lieben, aber andere Leute würden helfen, die Entscheidung zu treffen. Wir mussten Mokis Geschichte dem ausführenden Produzenten und dann dem Netzwerk vorlegen, die beide die Geschichte genehmigen mussten, bevor die Dreharbeiten beginnen konnten.




Sobald dies geschah, mussten wir die Zeitpläne koordinieren. Ein Drehtermin müsste für Scout's House, Mokis Akupunkteur, und mich zusätzlich zum Filmteam, Show-Moderator John Fulton und allen anderen, die an den Dreharbeiten beteiligt sind, funktionieren. Es hat zwei Monate gedauert, aber wir haben endlich einen Termin festgelegt. Es geschah am 3. Dezember 2011.


Unser Teil der Episode war nur ein paar Minuten lang, aber die Dreharbeiten dauerten achteinhalb Stunden. Am Tag der Dreharbeiten begannen wir bei Scout's House zu filmen. Moki und ich waren spät dran, weil mein Auto einen platten Reifen hatte. Als wir ankamen, war die Crew bereits eingerichtet und hatte begonnen, einige andere Kunden zu filmen.

Nachdem wir Fulton und die Crew kennengelernt hatten, wollte Moki unbedingt die neuen Fähigkeiten demonstrieren, die er aus seiner körperlichen Rehabilitation entwickelt hatte. Es ist, als hätte er gewusst, dass seine Behandlung an diesem Tag etwas Besonderes war. Einige Wochen vor den Dreharbeiten hatte Mokis Reha-Spezialist ihn dazu gebracht, auf den Gipfel des von uns als 'Moki' bezeichneten Berges zu klettern, aber er war nicht heruntergeklettert - bis das Filmteam da war, um seinen Durchbruch festzuhalten.


Climbing

In der Mittagspause setzte ich mich mit Donald Baret, dem Feldproduzenten der Show, zusammen. Donald erzählte einige Geschichten über seine Reisen mitMuss Katzen liebenund über die faszinierenden Menschen und Katzen, die er wegen der Show getroffen hat.


Am Nachmittag zogen wir für den zweiten Teil des Drehs zu mir nach Hause. Wie gesagt, es war Anfang Dezember, also war mein Haus für die Feiertage eingerichtet. Da ich noch nie zuvor im Fernsehen gezeigt worden war, habe ich nicht darüber nachgedacht, wann die Folge ausgestrahlt werden würde - was weit nach Weihnachten sein würde. Dies stellte ein kleines Dilemma dar: Wir wollten im Shooting keine Weihnachtsdekoration zeigen. Also drehten wir in der Küche, wo die Weihnachtsdekoration minimal war.

Wir hatten eine Sitzung mit Mokis Akupunkteur Dr. Halperin geplant. Aber vor diesem Tag hatte Moki noch nie am selben Tag eine körperliche Rehabilitation sowie Akupunktur durchgeführt, sodass wir nicht wussten, wie er reagieren würde. Würde er überwältigt sein oder würde er es tolerieren? Wie sich herausstellte, machte sich Moki ziemlich gut. Er begann sich noch mehr zu entspannen, als alle Akupunkturnadeln drin waren. Eine elektrische Stimulationsmaschine half, ebenso wie Fulton, der zu ihm sang. Obwohl Moki einen achtstündigen Tag vor einer Kamera verbrachte, war er immer noch bestrebt, als Fulton zu spielen, und ich saß auf dem Boden des Wohnzimmers und diskutierte über Mokis Gesundheitszustand.


Es war ein großartiger Tag. John Fulton ist persönlich genauso nett wie im Fernsehen. Die Mitglieder des Filmteams waren ebenso nett und es war eine Freude, mit ihnen zu arbeiten, ganz zu schweigen davon, dass sie sehr gut informiert und gut darin sind, was sie tun. Moki war ein Champion. Er nahm die Richtung gut und stellte wenig Herausforderung dar. Die Besetzung und die Crew waren sich alle einig, dass es eine Freude war, mit Moki zu arbeiten.

Zu diesem Zeitpunkt würde es weitere drei Monate dauern - am 17. März - bis die Folge ausgestrahlt wurde. Aber das Warten hat sich gelohnt und ich muss sagen, dass ich mit Mokis Geschichte nicht zufriedener sein könnte.Muss Katzen liebenhat Mokis medizinische Behandlungen perfekt festgehalten und es war ein absoluter Nervenkitzel, sie mit allen teilen zu können.

Hast du einen Cathouse Confessional zum Teilen?

Wir suchen nach purrsonalen Geschichten von unseren Lesern über das Leben mit ihren Katzen. E-Mail [email protected] - wir möchten von Ihnen hören!