Wie man Katzennägel schneidet und warum man sollte

Katzen sind gut bewaffnete Kreaturen, die weit über ihrem Gewicht schlagen. Sie haben scharfe Zähne und schnelle Reflexe. Sie sind geschmeidig und beweglich. Und diese Katzenkrallen oder Katzennägel können Beutetieren, wahrgenommenen Raubtieren, Teppichen, Vorhängen, Sofas und Menschen, die sich ihnen in den Weg stellen, Schaden zufügen. Wie verhindern Sie, dass Katzen kratzen? Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Katzennägel geschnitten werden und warum Sie dies tun sollten.


Lassen Sie uns zunächst über das Entklauen und das Trimmen von Katzennägeln sprechen

Bevor wir uns mit dem Trimmen von Katzen-Katzennägeln befassen, wollen wir uns mit dem Entklauen befassen. Früher war die Lösung für das Chaos, das Katzennägel an Menschen und Eigentum angerichtet hatten, einfach: Entkrallen Sie sie. In der Neuzeit betrachten die meisten Tierärzte und Katzenliebhaber das Entklauen als absoluten letzten Ausweg - und viele Tierärzte weigern sich, Katzen auch als letzten Ausweg zu entkratzen. Die potenziellen Komplikationen des Entklauens wie Schmerzen, Verhaltensänderungen und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit des Beißens überwiegen nach Ansicht der meisten die Vorteile (für die Besitzer - Katzen haben keine signifikanten Vorteile) des Verfahrens. Die alten Tierärzte, die immer noch an das Entklauen glauben, sterben ab, daher müssen sich die Menschen an die Realität einer Welt anpassen, in der das Entklauen nicht stattfindet.

Dies bedeutet, dass die meisten Katzenkrallen gekürzt werden müssen. Das Schneiden von Nägeln bietet im Gegensatz zum Entklauen viele Vorteile nicht nur für Menschen und Eigentum, sondern auch für Katzen.


Warum sollten Sie die Krallen Ihrer Katze kürzen?

Es versteht sich von selbst, dass scharfe Katzennägel mehr Schaden verursachen als beschnittene. Ihr Sofa, Teppich und Vorhänge werden erhebliche Vorteile bemerken. Für die Aufzeichnung ist das „Schärfen“ der Krallen ein normaler Ausdruck des Verhaltens von Katzen und kann (und sollte) nicht menschlich unterdrückt werden. Deshalb sollten alle Katzenbesitzer Kratzbäume haben.

Als eine Person, für die Katzenkratzer eine berufliche Gefahr darstellen, kann ich Ihnen versichern, dass beschnittene Katzennägel die menschliche Haut weniger schädigen als ihre schärferen Kollegen. Katzenkratzer sind nicht nur schmerzhaft. Kratzer können infiziert werden (denken Sie daran, dass die Katze mit denselben Nägeln in der Katzentoilette gräbt). Und von Flöhen befallene Katzen können sich ausbreitenBartonella henselae, auch als Katzenkratzkrankheit bekannt (obwohl es meiner Meinung nach als Flohkotkrankheit bezeichnet werden sollte, weil es Flöhe sind, die es verbreiten - Katzen führen die Bakterien lediglich in den Blutkreislauf ein, wenn sie Menschen mit Nägeln kratzen, auf denen Flohkot ist).


Katzen haben direkte Vorteile, wenn ihre Leute auch wissen, wie man Katzennägel richtig schneidet. Die Nägel der Katzen wachsen in Schichten, die wie Muscheln aussehen. Wenn Katzen ihre Krallen „schärfen“, entfernen sie die älteren Schalen, um die schärferen neuen freizulegen. Oft entfernen Katzen die Schalen jedoch nicht erfolgreich. Dies kann zu eingewachsenen Nägeln führen, die extrem schmerzhaft werden und zu bösen Infektionen führen können. Regelmäßige Nagelschnitte verhindern eingewachsene Nägel. Darüber hinaus hat eine Katze mit abgeschnittenen Nägeln wahrscheinlich eine bessere Beziehung zu ihrer Familie, da sie nicht nur für die Herstellung von Kätzchenteig aus dem Schoß geworfen wird.



Es gibt gute Nachrichten: Ein erfahrenes Team von Menschen, die mit einer toleranten Katze arbeiten, kann in 20 Sekunden einen Nagelschnitt durchführen. Leider gibt es auch schlechte Nachrichten: Viele Katzen tolerieren Nagelschnitte nicht und viele Menschen sind in diesem Prozess nicht erfahren. Im Folgenden finden Sie einige Hinweise zum Trimmen von Katzennägeln, die hoffentlich Katzeneltern helfen:


1. Kennen Sie die Anatomie der Katzenkrallen

Der erste Schritt, um zu wissen, wie man Katzennägel schneidet, ist das Wissen über Katzentatzen. Die meisten Katzen haben 18 Nägel (fünf an jedem Vorderfuß und vier an jedem Hinterfuß). Eine als Polydaktylie bezeichnete Erkrankung, bei der Katzen überzählige Ziffern haben, ist jedoch recht häufig. Lernen Sie die Pfoten Ihrer Katze kennen und wissen Sie, wo sich die Nägel befinden und wie viele es gibt. Denken Sie auch daran, dass sich die Nägel von Katzen in Ruhe auf natürliche Weise zurückziehen. Sie können zum Trimmen verlängert werden, indem gleichzeitig sanfter Druck auf die Ober- und Unterseite jedes Zehs ausgeübt wird. Übe das und werde gut darin.

Endlich wissen die schnell. Der Quick enthält Blut und Nerven, die die Nägel füttern und sensibilisieren. Wenn Sie einen Nagel zu aggressiv schneiden, schneiden Sie in die schnelle. Dies verursacht Schmerzen und Blutungen. Der Quick ist an seinem rosa oder roten Schimmer (verursacht durch das durch ihn fließende Blut) an der Basis des Nagels zu erkennen. Der Quick erstreckt sich im Allgemeinen nicht über den gesamten Nagel.


2. Gewöhnen Sie die Katze daran, still zu halten und ihre Füße anfassen zu lassen

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Trimmen von Katzennägeln ist das Erlernen des Umgangs mit den Pfoten Ihrer Katze. Katzen ärgern sich sehr selten über Nagelschnitte, es sei denn, der Schnelle wird getroffen. Viele Katzen halten sich jedoch nicht gerne still und lassen ihre Füße anfassen. Ich empfehle Katzeneltern, jeden Tag mit den Füßen ihrer Katze umzugehen. Wenn Ihre Katze es gewohnt ist, ihre Füße zu behandeln, wird die Arbeit viel einfacher. Kätzchen sind dieser Gewöhnung besonders zugänglich, aber es funktioniert auch bei vielen reifen Katzen. Sie können üben, die Nägel zu strecken, während Sie mit den Füßen umgehen.

3. Versuchen Sie, das Nagelschneiden angenehm zu gestalten, und kämpfen Sie nicht

Leckereien, Streicheln und sanfte Stimmen tragen wesentlich zum Trimmen von Katzennägeln bei. Wenn Ihre Katze wütend wird, brechen Sie den Vorgang ab. Katzen haben bemerkenswert gute Erinnerungen, und wenn Sie mit ihr kämpfen, um ihre Nägel zu schneiden, kann ich Ihnen versichern, dass das Verfahren mit der Zeit nur noch schwieriger wird.


4. Arbeiten Sie als Team

Dies ist das Ass des Tierarztes im Loch. Ich arbeite fast immer mit einer anderen Person zusammen, wenn ich einen Katzennagelschnitt durchführe. Das Halten der Katze ist die schwierigere Aufgabe, da es viel Finesse erfordert - das Ziel ist es, die Katze zurückzuhalten, ohne dass sie weiß, dass sie zurückgehalten wird. Es sollte sanft und liebevoll gemacht werden, aber ein guter Rückhalter lässt die Katze nicht aufstehen und weggehen (es sei denn, sie wird wütend).

5. Verschwenden Sie keine Zeit

Hier ist ein guter Tipp, wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Katzennägel schneiden können - machen Sie den Prozess schnell und effizient. Sehr wenige Katzen vertragen einen 10-minütigen Nagelschnitt. Wissen Sie, was Sie tun, respektieren Sie die Anatomie und stöbern Sie nicht herum. Wenn Sie gut sind, ist der Nagelschnitt beendet, bevor die Katze überhaupt weiß, dass sie zurückgehalten wird.


6. Verwenden Sie die richtige Ausrüstung und verwenden Sie eine gute Technik

Eine Person sollte die Katze vorsichtig zurückhalten und beruhigen. Die andere Person sollte jeden Nagel schnell verlängern und einen geeigneten Nagelschneider verwenden, um die Spitze jedes Nagels zu entfernen. Bewegen Sie sich sanft durch die Nägel an jedem Fuß. Im Zweifelsfall ist es besser, zu wenig Nagel als zu viel zu entfernen. Der schärfste Teil des Nagels befindet sich ganz am Ende, so dass ohnehin nur ein bisschen entfernt werden muss. Wenn Sie versehentlich einen schnellen Treffer erzielen, tragen Sie Maisstärke oder ein handelsübliches Pulver wie Kwik Stop auf, um die Blutung zu kontrollieren.

Denken Sie daran, dass beim Nagelschneiden, wie bei so vielen Dingen im Leben, das Üben einen großen Unterschied macht. Wenn Sie sich dazu entschließen, die Nägel Ihrer Katze regelmäßig zu handhaben und zu kürzen, werden Sie höchstwahrscheinlich gut darin sein.

Erzähl uns:Was sind Ihre Tipps zum Trimmen von Katzennägeln?

Vorschaubild: Fotografie gtlv | Thinkstock.

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2016 veröffentlicht.

Lesen Sie mehr über die Gesundheit von Katzen auf Catster.com:

  • Fortschritte bei der Bekämpfung von Katzenkrebs
  • Sprechen wir über ungiftige Pflanzen für Katzen - Welche Pläne kann Ihre Katze fressen?
  • Wie man eine schwangere Katze pflegt