Ich wünschte, ich könnte meine Katzen in diesen 6 Positionen „einfrieren“

Meine Katzen sind bezaubernd. Ich weiß, deine auch. Alle Katzen sind ausgesprochen köstlich, oder? Manchmal starre ich meine Katzen nur länger an, als es wahrscheinlich nötig ist, aber wer entscheidet überhaupt, was nötig ist? Ihre Niedlichkeit erfordert viel Aufmerksamkeit und niemand wird es mir sagen, wenn ich mit dem Bewundern der aufgefächerten Zehen meiner Katzen fertig bin.


Jetztberühren, das ist eine andere Geschichte. Meine Katzen erlauben mir den Luxus, sie nach Herzenslust anzuschauen, aber wenn ich mich vorbeuge, um bestimmte Körperteile zu berühren, verhalten sie sich am Besuchstag wie Gefängniswärter: 'Keine Berührung!'


Wenn ich nur meine Katzen in bestimmten Positionen einfrieren könnte, um mein Gesicht in diesen Bäuchen zu vergraben und diese Baby-Mais-Zähne genau zu untersuchen, wäre ich überglücklich. Und ich meine nichttatsächlichnatürlich einfrieren. Was bin ich, ein Kranker? Auf keinen Fall. Ich wünschte nur, ich hätte magische Kräfte, um sie für ein paar Minuten in einer einzigartigen Position zu halten. Ich verspreche, dass den katzenartigen Teilnehmern kein Schaden zugefügt würde. Hier sind einige der Positionen, die ich wählen würde.

1. Bein baumelt


Ich bin ein totaler Trottel für ein Katzenbein baumeln. Sie sehen so gemächlich aus, wenn ihre Hinterbeine über die Seite einer Oberfläche drapiert sind. Ich mag es, sanft am Bein zu greifen und es zu küssen, aber der wahre Spaß besteht darin, einen Finger zwischen ihre Kätzchenzehen zu führen, bis sie sich wie ein Fächer ausbreiten. Meine Katze wird diesen Unsinn für ein paar Minuten zulassen. Nenn mich gierig, aber ich will mehr.



2. Zähne und Peeky-Zungen


Ich ohnmächtig über mehr als die winzigen oberen und unteren Baby-Mais-Reihen der Vorderzähne im Mund eines Kätzchens. Nachdem ich Phoebe nachts ihre Pille gegeben habe, sitzt sie ungefähr drei Sekunden still, damit ich die kleinen Teile bewundern kann. Wie kommt es, dass das lange genug ist, um richtig bewundert zu werden? Es istnicht. Cosmo erlaubt mir ein paar Blicke, während er im Schlaf ist oder zumindest auf dem Weg zum Sägen von Baumstämmen. Manchmal suche ich bei Flickr nach Fotos von Baby-Maiszähnen von Katzen. Ich mache keine Witze. Gelegentlich präsentiert sich auch eine Bonus-Zunge. Das, meine Freunde, ist ein goldener Moment.

3. Peek-a-boo


Mein Cosmo hat etwas damit zu tun, sich zu verstecken. Und wenn ich unerwartet auf ihn stoße, verliere ich es völlig. Er ist überrascht, ich bin überrascht, es ist eine Überraschung! Kurz nach dem Humor, ihn zu finden, hebt er ab. Ich würde diesen Moment gerne etwas länger verlängern. Ich möchte weiter lachen und sein lustiges kleines überraschtes Gesicht sehen. Nur für ein paar zusätzliche Sekunden… oder Minuten.

4. Inside-Out-Ohr


Nur die Sicht auf das Inside-Out-Ohr ist gut genug für mich, aber die Albernheit der Katze, die sich würdevoll mit diesem kleinen Flippy-Ear-Ding verhält, ist viel zu viel. Ich mag es auch, die groben Haare in ihren Ohren leicht zu berühren. Es ist alles gut - ich will einfach mehr davon.

5. Yawnny (nicht zu verwechseln mit Yanni, dem griechischen Musiker)


Ich liebe eine gähnende Katze so sehr: Ich kann sehen, wie sich ihre Zähne, ihre Zunge strecken, ihre Augen und ihre Nase zusammenziehen, und manchmal machen sie ein kleines Quietschen oder ein Gähnen von mir. Du weißt was ich meine, richtig? Diese Miau-Gähnen-Kombination? Es ist kostbar und hysterisch zugleich. Bitte erlauben Sie mir das Vergnügen, das Gesicht eines Kätzchens mitten im Gähnen einzufrieren. Dankeschön.

6. Bauch

Ah, der Bauch. Dies ist der Hauptgrund, warum ich mir das Einfrieren von Katzen wünsche. Einige Menschen haben das Glück, ihr Leben mit Katzen zu teilen, denen es nichts ausmacht, sich den Bauch reiben oder schnauben zu lassen. Leider bin ich nicht unter diesen Personen. Ich würde gutes Geld für die magische Kraft bezahlen, meine Katzen für ungefähr 10 Minuten einzufrieren, damit ich größtenteils Bauchschmerzen bekommen konnte, ohne dass mir das Gesicht abgeschlagen wurde.

In welchen Positionen möchten Sie Ihre Katze einfrieren? Geben Sie uns einige Beispiele in den Kommentaren!

Lassen Sie sich von Catster zum Lachen bringen:

  • 'Hallo, mein Name ist Angie und ich bin ein Katzenpuffer.'
  • Katzen und Taschen: 2 sehr wichtige wissenschaftliche Experimente
  • Die Vor- und Nachteile meiner Katzen als Gesundheitsdienstleister

Lesen Sie mehr von Angie Bailey:

  • Verlangen Ihre Katzen Zeit zum Kuscheln wie meine?
  • Texte aus Fäustlingen: Die Ausgabe „Antiques Roadshow“
  • Und jetzt 5 Fotos meiner Katzen, die auf frischer Tat ertappt wurden
  • Was passiert, wenn meine Katzen mir sagen, was ich anziehen soll?
  • 5 Möglichkeiten, wie meine Katzen mich vollständig besitzen
  • Meine Katzen sind süchtig: 5 Gründe, warum sie in der Reha landen würden
  • Wünschen Sie sich jemals, Sie hätten Ihrer Katze einen anderen Namen gegeben?
  • Was ist, wenn Katzen Bürojobs haben? Am schlimmsten. Cubicle Mates. JE!
  • 3 Möglichkeiten, wie Sie und Ihre Kinder großen Katzen helfen können

Über den Autor:Angie Bailey ist eine ewige Optimistin mit einer Anbetung aller dummen Dinge. Liebt den Humor von Jungen vor der Pubertät, Wortspiele, das Verfassen von Parodien, das Denken an Katzen, die Menschen Dinge tun, und The Smiths. Schreibt Catladyland, einen Katzenhumor-Blog, Texte von Fäustlingen (geboren hier auf Catster) und eine verfasste Whiskerliste: die Kitty-Kleinanzeigen, ein albernes Buch über Katzen, die sich drehen und online handeln. Partner in einer Produktionsfirma und schreibt und handelt in Comedy-Web-Serien mit Skizzen und Mockumentaries. Mutter von zwei Menschen und drei Katzen, die alle wollen, dass sie ihnen Nahrung macht.