Ist das eine Ratte am Ende dieser Leine?

cat-on-leash-with-owner


Wenn Sie eine hausgebundene Hauskatze haben, fragen Sie sich vielleicht, wie es wäre, ihr einen Vorgeschmack auf die Natur zu geben.


Die meisten, die sich fragen, werden niemals etwas unternehmen. Sie gehen davon aus, dass es nur verrückt ist, eine Katze an der Leine zu führen. Aber einige werden es versuchen, und ein kleiner Prozentsatz von ihnen wird einen Spaziergang in das tägliche Trainingsprogramm ihrer Katze einbeziehen.

Im Fall von Court Hassinger wurde seine Katze Radar (auf dem Foto oben) fast sofort an die Leine genommen und sie genießen gemeinsame Spaziergänge über Manhattans Upper West Side und den Central Park. Er bekommt viele doppelte Aufnahmen und wurde sogar gefragt: 'Ist das eine Ratte am Ende dieser Leine?'


Auch Sie können in Ihrer Nachbarschaft ein paar Augenbrauen hochziehen, indem Sie mit Ihrer Katze spazieren gehen. Hier einige hilfreiche Tipps:



10 Tipps zum Trainieren Ihrer Katze an einem Geschirr

  1. Bewerten Sie zuerst Ihre Katze. Ist Ihre Katze kontaktfreudig und extrovertiert genug, um die Anblicke, Geräusche und Gerüche außerhalb Ihres Hauses zu tolerieren? Schüchterne und introvertierte Katzen sind keine guten Aussichten für ein Leinen-Training. Zu den Rassen, die das Leinen-Training eher tolerieren, gehören Abessinier, Maine Coon und Manx. Ihr örtliches Tierheim kann Ihnen jedoch auch dabei helfen, adoptierbare Katzen zu identifizieren, die Persönlichkeitsmerkmale aufweisen, die darauf hindeuten, dass sie gute Kandidaten für das Leinen-Training sind.
  2. Versuchen Sie es nicht, wenn Sie nicht krankenversichert sind. Katzenkratzer können hella böse sein und einen Krankenhausaufenthalt erfordern.
  3. Die Passform des Geschirrs Ihrer Katze sollte eng anliegen, aber den Bewegungsbereich der Katze nicht einschränken. Sie sollten in der Lage sein, einen Finger zwischen das Geschirr und Ihre Katze zu schieben, mit ein wenig Spielraum. Zu viel Spielraum und Ihre Katze kann sich direkt aus dem Geschirr winden.51Flp9ajltL._SL160_

    Ich empfehle nicht, einen preiswerten Gurt zu verwenden, der aus demselben Material wie Ihre Leine besteht. Es ist am einfachsten, sich herauszuwinden, und für Ihre Katze am schwierigsten, sich an das Tragen zu gewöhnen. Probieren Sie ein Puppia-Geschirr (rechts) oder einen ähnlichen Stil, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

  4. Übe das Leinen-Training drinnen, bevor du die Show draußen machst.
  5. Es ist für Ihre Katze selbstverständlich, die 'Schlangenrutsche' zu machen, wenn Sie ihr ein Geschirr anlegen. Wenn sie nach einem Dutzend Versuchen ihren Bauch nie vom Boden entfernt, geben Sie ihn auf. Sie ist keine gute Kandidatin für das Leinen-Training.
  6. Junge Katzen sind leichter zu trainieren als ältere Katzen. Betonen Sie Ihre ältere Katze nicht, indem Sie ihr das Leinen-Training aufzwingen.
  7. Bringen Sie Ihre Katze niemals ohne ID-Tags außerhalb des Hauses mit.
  8. Zunächst ist es einfacher und sicherer, sich von einem Freund oder Familienmitglied auf Ihren Trainingswanderungen begleiten zu lassen. Für den Fall, dass sich Ihre Katze frei windet und entkommt, ist es einfacher, sie zu korrigieren, wenn eine andere Person hilft.
  9. Beschränken Sie in den ersten Wochen Ihre Exposition im Freien gegenüber Ihrem Garten und den umliegenden Häusern. Wenn sie sich in Ihrem Garten wohlfühlt, erweitern Sie den Umfang.
  10. Wenn Ihre Katze das Geschirr hasst, ziehen Sie stattdessen einen Kinderwagen in Betracht.

cat-on-leash-dog
Wenn Sie Ihre Katze an der Leine führen, kann dies für Sie beide eine lohnende und verbindende Erfahrung sein. Und für euch Single gibt es keine lebende Katzendame, die einem Mann mit einer Katze an der Leine widerstehen könnte!


[FOTOS: New York Times]