Es ist großartig, wenn Rettungskatzen berühmt werden, aber was passiert danach?

Es scheint mindestens einmal im Monat zu passieren: Eine Katze wird aus einer tragischen Situation gerettet, und für eine kurze Zeit scheint die glückliche Katze, die dank der harten Arbeit engagierter Retter der Tür des Todes entkommen ist, im Rampenlicht der weltweiten Aufmerksamkeit. Ob es sich um Freida, die „Wegwerfkatze“, Lucky, den stark verbrannten orangefarbenen Tabby, Meow, die 39-Pfund-Katze, oder eines der zahlreichen Kätzchen handelt, die von der Freundlichkeit fürsorglicher Menschen profitiert haben, die Geschichte ist ziemlich dieselbe: Spenden für die Die Pflege der Katze fließt ein, und das Tierheim erhält Hunderte, wenn nicht Tausende von Adoptionsanträgen für das Promi-Kätzchen.


I wonder what became of this cat after Salma Hayek and Antonio Banderas had about a gazillion photos taken of themselves with her at the 2011 Moscow premiere of

Und dann, ungefähr eine Woche später, geht die Welt weiter zu den nächsten Prominenten-Nachrichten.


Haben Sie sich jemals gefragt, was mit der Katze und der Gruppe, die sie gerettet hat, passiert, nachdem sich der Schein des Scheinwerfers woanders verschoben hat?

Ich gebe Ihnen einen Hinweis: Die Rettungsgruppe rettet weiter und die Promi-Katze findet hoffentlich ein Zuhause oder bekommt die Langzeitpflege, die sie braucht. Aber es gibt immer noch Dutzende, wenn nicht Hunderte anderer Katzen in der Obhut der Rettungsgruppe, die ebenfalls auf ein Zuhause warten und medizinische Behandlung und Pflege benötigen.


My brush with fame: I got to give some love to Freida the



Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich Leute von kurz bekannten Tierheimen und Rettungsgruppen gehört habe, die so etwas wie 'Wir haben unzählige Bewerbungen für die Promi-Katze erhalten, aber es gibt nur eine von ihnen.' Wir hoffen, dass die Menschen daran interessiert sind, einige der vielen anderen wunderbaren Katzen zu treffen und möglicherweise zu adoptieren, die auf ihr Zuhause für immer warten. '


Ich habe einige Beobachtungen gemacht, indem ich einige dieser Geschichten verfolgt habe:

  • Spenden für die Pflege der Heldenkatze werden oft schnell aufgebraucht, insbesondere wenn die Heldenkatze wie Freida schwerwiegende medizinische Probleme hat, die eine kostspielige Pflege in Spezialkliniken oder Forschungskrankenhäusern erfordern.
  • Das verzweifelte Bedürfnis, ein Zuhause für Hunderte streunender Katzen zu finden, besteht immer noch, und die Retter gehen stillschweigend ihrem lebensrettenden Geschäft nach, an dem die Heldenkatze nicht beteiligt ist.
  • Die Katzen in der Obhut der Rettung müssen noch fressen, tierärztlich versorgt werden und transportiert und gepflegt werden.
  • Sie machen weiterhin Spendenaktionen, weil sie immer noch Geld brauchen - und ich kann mir vorstellen, dass sie manchmal Flak für Spendenaktionen bekommen. Warum? Weil manche Leute in Mathe versagen und nicht wissen, wie teuer es ist, sich um Hunderte von Katzen zu kümmern, selbst wenn sie alle gesund sind (und das ist selten der Fall).

Dr. Jennifer Steketee holds Meow. Image from the Santa Fe Animal Shelter


In diesem Sinne bitte ich Sie, ein paar Dinge zu tun, wenn Sie das nächste Mal die Geschichte eines glücklichen Rettungskätzchens sehen:

  • Folgen Sie der Gruppe, die die Katze gerettet hat.Das Kätzchen, das sie gerettet haben, ist nur eines von vielen in ihrer Obhut, und jedes ist so kostbar und lebenswert wie das Heldenkätzchen. Wenn Sie dieser Gruppe folgen und feststellen, dass Ihnen gefällt, was sie tun, sollten Sie eine andere Katze adoptieren oder Ihre Zeit, Ihre Fähigkeiten oder Ihr Geld spenden, um ihnen zu helfen. Ermutigen Sie Menschen, die Sie kennen, dasselbe zu tun.
  • Lassen Sie sich von der Geschichte dieser Katze dazu inspirieren, obdachlosen Katzen in Ihrer Nähe zu helfen.Es gibt viele andere kleine Gruppen, die genauso heldenhaft arbeiten wie die berühmte Rettung, und sie brauchen auch Ihre Unterstützung.
  • Nehmen Sie eine eigene Katze mit besonderen Bedürfnissen an.Oft ist die Pflege, die behinderte Katzen benötigen, nicht annähernd so belastend, wie Sie es vielleicht erwarten. Sie werden ein Leben retten und einer wunderbaren Katze ein echtes Zuhause geben, anstatt ein Leben im Tierheim.

Lucky the cat gives some love to his fans and supporters. Image from Lucky


Was denkst du? Warst du Teil einer Wunderkatzengeschichte? Arbeiten Sie für eine Rettung, die wegen einer Katze, die in Ihre Obhut kam, im Rampenlicht stand? Haben Sie eine Katze aus einem Tierheim adoptiert, die wegen einer heldenhaften Rettung berühmt wurde? Bitte teilen Sie Ihre Geschichten in den Kommentaren!

Über JaneA Kelley:Punkrock-Katzenmutter, Wissenschafts-Nerd, freiwilliger Tierheimhelfer und Allround-Geek mit einer Leidenschaft für schlechte Wortspiele, intelligente Konversation und Rollenspiel-Abenteuerspiele. Sie akzeptiert dankbar und anmutig ihren Status als Chefkatzensklavin für ihre Familie von Katzenbloggern, die seit 2003 ihre Katzenratschlagspalte Paws and Effect schreiben. JaneA träumt davon, aus ihrer Liebe zu Katzen einen guten Lebensunterhalt zu verdienen.