Japans '12 Cats Lady' bietet Fotofreuden auf Instagram

Die Besitzerin des Instagram-Kontos von 12 Cats Lady beschreibt sich glücklich als „Vollzeit-Katzenmutter“. Sie scherzt nicht. Sie lebt in Japan und kümmert sich um „12 verwöhnte Indoor-Chinchilla-Perser“, was offensichtlich einen großen Teil ihrer Zeit in Anspruch nimmt.


Lassen Sie uns einen Blick auf diese übergroße Sammlung schicker Kätzchen werfen.

Ein Dutzend Katzen

Lassen Sie uns zunächst die große Frage beantworten: Wie genau leben Sie mit einem Dutzend Katzen zusammen?


Michelle, ihre menschliche Bezugsperson, sagte: „Es begann, als wir am 30. Dezember 2010 unsere erste Katze, Yuki, trafen. Wir nahmen sie mit nach Hause, nachdem wir sie mitten auf der Straße gerettet hatten, wo wir sie schmutzig und eiskalt fanden. Nach einer Weile entschieden wir uns, eine weitere zu adoptieren und suchten auf einer Adoptionsstelle nach derselben Rasse - aber wir sahen tatsächlich zwei Chinchilla-Perser und konnten uns nicht zwischen ihnen entscheiden, also adoptierten wir beide. '

Was die anderen neun Katzen betrifft?


'Das sind ihre Kätzchen!'

Appell

Wenn Sie einen vollständigen und formellen Appell aller 12 Katzennamen wünschen, haben Sie Glück. Sie sind: Yuki, Momo, Shou, Yuri, Bruce, Blackie, Kaya, Karu, Ai, James, Tiger und Goodie.


Ich habe versucht, anhand ihrer Instagram-Bilder herauszufinden, welche Katze welche ist, habe aber vernünftigerweise aufgegeben.

Umarme deine verrückte Katzendame

Wie reagieren andere Menschen, wenn sie etwas über Michelles epische Katzensammlung erfahren?


'Viele sagen, es ist süß, 12 Fellbabys zu haben, und es ist cool', sagt sie, 'obwohl manche denken, es ist gruselig und komisch und ich bin verrückt. Aber ich bin glücklich, also spielt es keine Rolle, was andere Leute über mich denken, wenn ich so viele Katzen habe. '

Was ist in einer Rasse?

Ich fragte Michelle, was sie überhaupt an der Chinchilla-Perserin reizte, und sie sagte mir einfach: „Sie sind sehr ruhig und sehr süß.“


Ich vermute, dass eine Katze, die nicht dazu neigt, den ganzen Tag ständig zu miauen und zu kläffen, eine große Tugend ist, wenn Sie mit einem Dutzend von ihnen leben.

Ein Dutzend Katzen pflegen: Teil eins

Wenn es um die tägliche Pflege von 12 Kätzchen geht, hätte ich mir vorgestellt, dass der Umgang mit Katzentoiletten die anstrengendste Aktivität wäre. Laut Michelle ist das nicht ganz der Fall: Das Bürsten der Katzen und das Reinigen ihrer Augen hat Priorität. 'Es ist sehr schwer, ihre Augen sauber zu halten', klagt sie.


Pflege für ein Dutzend Katzen: Teil zwei

Wie jeder weiß, der versucht hat, mehr als eine Katze zu versorgen, hat er nicht immer kompatible Essgewohnheiten. Michelle kümmert sich um ihre hungrigen Truppen, indem sie sie immer alle gleichzeitig füttert, um Essenskämpfe zu vermeiden.

'Ich weiß, wer viel isst, also lege ich mehr in ihre Schüssel, damit ich vermeiden kann, dass sie das Futter einer anderen Katze stehlen', sagt sie klug.

Sag Cheese!

Eines der größten Dinge am Instagram-Account von 12 Cats Lady ist die Anzahl der Bilder, auf denen jede einzelne Katze intelligent aufgereiht ist und direkt in die Kamera schaut, um ein Foto zu erhalten.

Wie schafft Michelle diese großartige Kunst- und Organisationsleistung?

'Ich winke mit ihrem Lieblingsfederspielzeug, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen und die Namen derer zu nennen, die nicht hinsehen', verrät sie. 'Das gibt mir die Möglichkeit, Fotos von allen zu bekommen, die mich ansehen.'

Expansionsteam?

Lassen Sie die offizielle Aufzeichnung zeigen, dass es derzeit keine Pläne gibt, weitere Katzen in den Clan aufzunehmen. Wie Michelle sagt: 'Sie sind jetzt alle kastriert und kastriert, so dass es keine Chance gibt, wieder Kätzchen von ihnen zu bekommen - und es ist schwierig, 12 verwöhnten Furballs eine neue Katze vorzustellen.'

Schauen Sie sich den wundervollen Instagram-Account von 12 Cats Lady oder ihre Facebook-Seite an, um mehr Fotos von mehreren Katzen zu erhalten.