Reden wir: Haben Sie Probleme beim Bürsten des Pelzes Ihrer Katze?

Alles begann vor ungefähr einem Jahr, als meine halbwild lebende Katze Momma Kitty anfing, Matten auf ihrem Rücken zu entwickeln. Sie ist eine hellbraune Katze mit sehr weichem und dickem Fell. Im Laufe der Jahre ist sie gewachsen, sagen wir mal, asehr beliebtKatze. Sie liebt es, mit den anderen Katzen rund um die Fressnapf in Kontakt zu treten.


Da sie eine südländische Katze ist, wäre es natürlich unhöflich für sie, nicht jedes Mal, wenn jemand zu Besuch kommt, an einer kleinen Auswahl an Lebensmitteln teilzunehmen. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um die anderen Kätzchen oder um mich handelt. Sie ist so weit gewachsen, dass es für sie schwierig ist, ihren Rücken zu pflegen. Wenn also der Sommer kommt, beginnen sich die Matten zu entwickeln.

The more Momma Kitty rolls around, the more mats she gets.


Vor ungefähr einem Jahr waren die Matten einmal so schlimm geworden, dass ich sie fangen und zum Tierarzt bringen musste, um einen kompletten Bräutigamjob zu bekommen. Ich habe in einem früheren Artikel über diese Eskapade geschrieben, daher werde ich hier nicht auf all diese Details eingehen. Sagen wir einfach, es war eine totale Katastrophe! Sie schaffte es, gebadet und rasiert zu werden, aber nicht, bis sie den Tierarzt gebissen, auf den Tierarzt geschlagen und sich über eine Stunde lang in der Ecke des Untersuchungsraums versteckt hatte. Zuhause lief sie drei Tage lang weg, um zu schmollen, bevor sie nach Hause zurückkehrte.

Regular brushing helps prevent hairballs and tangles. Cat grooming by Shutterstock.com


Ich habe versucht, sie mit einer fetten Bürste zu bürsten, die ich speziell für sie gekauft habe. Da sie jedoch halbwild ist, lässt sie mich nicht viel bürsten. Jedes Mal, wenn sie mich mit der Bürste auf sich zukommen sieht, huscht sie so schnell davon, wie ihr robuster Körper sie tragen wird.



Ich habe versucht, die Bürste in meiner Tasche zu verstecken, während ich ihr Essen in ihre Schüssel legte. Ich dachte, da sie sich von mir streicheln lässt, während sie isst, würde sie sich in dieser Zeit sicherlich von mir bürsten lassen. Nun, keine Chance, dass das passiert. Sobald die Bürste ihr Fell berührt, wird sie zu mir aufschauen und mir das stinkende Auge geben. Dies ist meine Warnung, dass sie entweder weglaufen oder auf mich einschlagen wird, wenn ich mit diesem Bürstenquatsch weitermache.


Ich habe versucht, die Bürste neben ihren Futternäpfen stehen zu lassen, weil ich dachte, sie würde sich damit wohler fühlen. Stattdessen isst sie aus der Schüssel, die am weitesten von der Bürste entfernt ist.

Meine anderen halbwild lebenden Katzen erlauben mir selten, wenn überhaupt, sie zu streicheln. Die Bürste halten sie für ein Spielzeug und schwenken sie über den Garagenboden hin und her. Ich bin jedoch weniger besorgt darüber, die anderen Katzen zu bürsten. Sie sind in großartiger Form und behalten ihr perfektes Gewicht. Sie sind auch in der Lage, alle Teile ihres Körpers zu pflegen, wodurch ihr Fell schön und ordentlich bleibt.


Ich weiß, dass ich nicht die einzige Person bin, die diese Herausforderung hat. Ich habe viele Freunde und Kunden, die liebevolle und liebevolle domestizierte Katzen haben. Sie haben kein Problem damit, sie aufzuheben, herumzutragen, zu streicheln, zu küssen und sie zu lieben, wenn sie wollen. Wenn der Pinsel jedoch aus dem Versteck kommt, ist die Liebessitzung beendet. Die Katzen rennen zum am weitesten entfernten Versteck und werden viele Stunden lang nicht mehr gesehen.

Momma Kitty is ready to hide when she sees the cat brush.


Ich weiß, dass es viele großartige Pflegeprodukte und viele wirklich zweifelhafte Dinge gibt, die verwendet werden können. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob sie meiner Situation helfen würden. Wilde Katzen zu haben, selbst solche, bei denen man sie manchmal kurz streicheln kann, ist viel anders als eine vollständig domestizierte Katze. Selbst dann, wenn eine Katze nicht an etwas teilnehmen möchte, viel Glück beim Versuch, sie zur Zusammenarbeit zu überreden.

Im Moment werde ich es weiter versuchen, weil ich das Beste für meine Katzen will. Ich hoffe nur, dass kein weiterer Pflegebesuch arrangiert werden muss. Ich weiß, dass mein Tierarzt und Groomer diesen Anruf nicht erhalten möchten.


Finden Sie es schwierig, Ihre Katzen zu bürsten? Wie hast du es geschafft? Teile deine Geschichten in den Kommentaren!

Lesen Sie mehr von Tim Link:

  • Reden wir: Wo möchten Ihre Katzen gestreichelt werden?
  • Wenn Sie Hauskatzen haben, bieten Sie immer noch Flohkontrolle an?
  • Liebt Ihre Katze Bäder und Pflege?

Erfahren Sie mehr über Ihre Katze mit Catster:

  • Ich bin bereit zu wetten, dass Ihre Katze ihre Katzentoilette hasst - hier ist der Grund dafür
  • Weird Cat Facts: 8 Gründe, warum Ihre Katze Sie gerne leckt
  • Unsere besten Tipps, damit Ihre Katze Sie schlafen lässt

Über Tim Link:All-amerikanischer Typ, der es liebt, zu Queen zu rocken, während er Pizza und Pinot Noir konsumiert, und es bevorzugt, mit aufgeschlossenen Menschen zusammenzuarbeiten, die alle Tiere lieben. Betrachtet sich als die wörtliche Stimme für alle Tiere. Autor, Autor, Radiomoderator, Reiki-Meister, Tierkommunikator und Berater beiWagging Tales.