Margo ist eine magische Hühnchen-Kaninchen-Katze


Haben Sie sich jemals gefragt, wie wunderbar eine hybride Katze-Huhn-Kaninchen-Kreatur wäre? Nun, ein kleines Kätzchen namens Margo könnte die Antwort enthalten, auf die wir alle gewartet haben. Keine Sorge, hier gibt es keine genetisch bedingten, artenübergreifenden Spielereien - nur, dass Margo ein Kätzchen mit besonderen Bedürfnissen ist, das es geschafft hat, die Eigenschaften aller drei Tiere in einen entzückenden Fluseneimer zu leiten.

Kay Ivanova (an den Sie sich vielleicht aus unserer Geschichte über Oreo, den Schwarz-Weiß-Soldaten im letzten Monat, erinnern) sagt: „Margo sieht sehr seltsam aus, wie eine Kreuzung zwischen einer Katze, einem Kaninchen und einem Huhn.“


Verwirrt? Schauen Sie sich dieses Bild von Margo an und lesen Sie weiter, um zu hören, wie Kay mehr erklärt.

'Im Gesicht ist Margo eine Katze', sagt sie, 'aber sie ist ein Huhn von der Seite, und beim Laufen springt sie wie ein Kaninchen auf ihre Hinterpfoten.'


Und wie kam es, dass Margo eine so große Auswahl an Tieren verkörperte? Lesen Sie weiter und alles wird enthüllt ...




Wie viele von Catsters Monday Miracle-Picks hat Margos Hintergrundgeschichte eine grausige Natur. Sie wurde im Alter von 4 Wochen aus Naif in Dubai gerettet und mit einer schweren Liste von Krankheiten konfrontiert.

Wie Kay beschreibt: 'Ihr Schwanz wurde bis zu ihrem Sakralwirbel abgeschnitten - etwas Schweres fiel wahrscheinlich auf ihren Rücken, als sie in der Nähe einer Baustelle gefunden wurde - und es gab einen Darmvorfall, und sie hatte einen seltsamen Gang.'


Zu diesem Zeitpunkt ihrer Rettungsmission unterzog sich Margo einer größeren Operation und vier Wochen Physiotherapie. Sie begann normal zu laufen, aber es schien, dass etwas mit ihrem Darm immer noch nicht stimmte. Bei ihr wurde schließlich posttraumatisches Megacolon und damit verbundene chronische Verstopfung diagnostiziert. Nachdem eine spezielle Diät keine reibungslosen Kackbewegungen hervorrief, wurde entschieden, dass Margo sich einer Darmoperation unterziehen musste.


Wenn Sie denken, dass dies alles ein wenig grausam ist, wird es noch grafischer. 'Während der Operation wurde klar, dass sie eine Darmobstruktion hat', sagt Kay, bevor sie ausführlich darlegt, dass ihr Darm an zwei Stellen miteinander verschmolzen und in der Leber verwurzelt war.


Leider hatte die Darmoperation keine positiven Auswirkungen - daher kann Margo ihr Kacken und Pinkeln bis heute nicht kontrollieren. Sie braucht Hilfe, wenn es um die Toilettenzeit geht, und wie Kay es entzückend ausdrückt: 'Es kann ein permanentes Durcheinander um sie herum sein.'

Oh, und noch etwas: Bei all ihren Arztbesuchen und Untersuchungen wurde auch festgestellt, dass Margo tatsächlich eine Zwergkatze ist. Selbst jetzt, mit sechs Monaten, sieht sie kaum halb so alt aus wie sie.

Nun zum schimmernden Lichtschein am Ende von Margos neugierigem metaphorischen Tunnel. Laut Kay fängt sie jetzt an, sich wie jedes normale Kätzchen zu verhalten und ist voller Energie und Verspieltheit.

Margo ist auch auf der Suche nach einem ganz besonderen Zuhause für immer, idealerweise mit jemandem, der Erfahrung mit Katzen mit besonderen Bedürfnissen hat und sich nicht die Mühe macht, sich die Hände schmutzig zu machen, wenn es um Toiletten geht. Nach allem, was sie durchgemacht hat, scheint es, dass eine persönliche Toilettenwärterin Margo am wenigsten verdient, oder?

Weitere Informationen zu Margo finden Sie auf der Facebook-Seite von 38 Smiles.

Lesen Sie mehr Montag Wunder:

  • Scrappy die schwarze Katze wird langsam weiß
  • Skullcat Bilbo ist eine Katze, die seine Nase verloren hat, aber sein Zuhause behalten hat
  • Oreo überlebte das Leben als Kätzchen auf den Straßen von Dubai

Über den Autor:Phillip Mlynar schreibt über Katzen, Musik, Essen und manchmal eine Mischung aus allen dreien. Er sieht sich als der weltweit führende Experte für Rapper-Katzen.