Menuett

Was bekommen Sie, wenn Sie einen Schuss puppenähnlichen Persers und eine Prise des zierlichen Munchkin mischen? Kein anderer als das Menuett - eine Katze mit Babygesicht, die genauso süß ist, wie ihr Saccharin aussieht.


Das Namensspiel

Die Rasse ist nicht nach dem eleganten Tanz französischer Abstammung benannt, der im 18. Jahrhundert die europäischen Ballsäle fegte. Vielmehr verdiente sie sich ihren noblen Spitznamen vom bekannten Kaiser Napoleon 'Menuett' Bonaparte! Warum? Sie sind beide dafür bekannt, ausgesprochen kurz zu sein! Das Menuett war ursprünglich als Napoleon Cat bekannt; Die International Cat Association (TICA) hat jedoch beschlossen, den Namen 2015 in Menuett zu ändern. Die Cat Fanciers 'Federation (CFF) bezeichnet das Menuett immer noch als Napoleon Cat.

Alle Amerikaner

Das Menuett wurde in den USA vom Basset Hound-Züchter Joe Smith von Blueline Cattery entwickelt. Smith war fasziniert von der Munchkin-Katze und ihrer Genetik und begann 1996, den Munchkin mit dem Perser zu überqueren. Es war Smiths Hoffnung, dass er eine Rasse mit universeller Anziehungskraft schaffen könnte - und er tat es! Im Jahr 2001 registrierte Smith das Menuett bei TICA als experimentelle Rasse; Bis 2002 wurde das Menuett in den Status 'Nur Registrierung' versetzt und hat nun den Championstatus erreicht.


Garderobe

Während viele Rassen in einer Handvoll Farbtönen erhältlich sind, gibt es das Menuett in allen Farben und Mustern des Regenbogens. Noch besser ist, dass ihr Fell lang oder kurz sein kann, sodass die Variationen für ihre üppige, sich weich anfühlende Mähne endlos sind.

Kugelrund

Das Menuett ist mittelgroß und hat eine niedrige Form, die der eines Dackels ähnelt. Es trägt sich königlich auf ihren kurzen Beinen. Ihr Kopf, ihre Schnauze und ihre Wangen sind perfekt rund und verleihen ihr eine echte Baby-Atmosphäre, während kurze, abgerundete Ohren zu ihrer insgesamt kreisförmigen Ästhetik beitragen.


So süß wie sie aussieht

Liebevoll, gutmütig, liebenswert und fürsorglich, das Menuett ist das Stück Widerstand! Sie lebt, um zu lieben und wird diese Liebe bei jeder Gelegenheit auf ihre Menschen streuen. Bis sie ihre Neugier das Beste aus ihr herausholen lässt. Sie mag so unschuldig wie möglich aussehen, aber diese Unschuld ist voller Neugier.



Zoomen!

Das Menuett hat einen energetischen Geist, so dass sie selten die Chance verpasst, zu klettern oder zu springen. Aber ihre wahre Stärke läuft. Obwohl ihre Beine sehr klein sein mögen, ist sie eine mächtige Katze, wenn sie sich bewegen will, mit halsbrecherischer Geschwindigkeit Kurven fährt und einem pelzigen Rennwagen ähnelt, während sie durch das Haus zoomt!


Fun Fact: Um diese puppenartigen Looks zu erzielen, verwendete Joe Smith tatsächlich einen Perser mit Puppengesicht.
im Gegensatz zu einem modernen Perser. Perser mit Puppengesicht haben einen dauerhaften Ausdruck und eine längere Nase als ihre modernen Kollegen!

Beinunterricht

Menuette haben nicht immer kurze Beine. Das dominierende Gen in der Menuettzucht sind kurze Beine; Alle kurzbeinigen Katzen tragen jedoch das rezessive Gen für lange Beine. Damit ein Menuett kurze Beine hat, muss mindestens einer ihrer Eltern kurze Beine haben. In diesem Sinne ist ein Standard-Menuett eines mit kurzen Beinen, während das nicht-Standard-Menuett ihr langbeiniges Gegenstück ist. Unabhängig von der Beinlänge haben sie immer noch das gleiche bezaubernde Aussehen und die gleiche Persönlichkeit.


Familienkatze

Das menschenorientierte und liebevolle Menuett ist die perfekte Katze für eine Mischung aus Familien - von jungen Paaren bis zu solchen, die nur Babys in ihre Brut aufnehmen. Sie liebt es, gekuschelt, gekuschelt, getragen und gestreichelt zu werden, daher sind Familien mit sanften Kindern ein Favorit. Aber keine Sorge - sie diskriminiert Singletons nicht. Solange du sie mit Liebe und Zuneigung überschüttest, bist du in ihren Augen ein Superstar!

Selbst unterhaltsam

Das Menuett liebt ihre Leute, aber sie wird Ihre Zeit nicht fordern. Als Selbststarter, der weiß, wie man sich unterhält, wird das Menuett Sie an der Haustür treffen, wenn Sie von der Arbeit nach Hause zurückkehren und Ihnen von Raum zu Raum folgen, um zu zeigen, wie sehr sie sich interessiert. Trotzdem ist sie nicht dagegen, von Zeit zu Zeit alleine (oder mit einem anderen Haustier) zu traben und zu spielen.


Treu und liebevoll

Das Menuett ist sehr hingebungsvoll und wird ihrer bevorzugten Person bis zum Ende der Zeit treu bleiben. Betrachten Sie sie als Ihre freche Seelenverwandte.

Weiter lesen:Die orangefarbene Tabby-Katze - 8 lustige Fakten