Scottish Fold

Der Name sagt alles, wenn es um die Scottish Fold geht. Wie du
Vielleicht hat die entzückende Katze mit den umgedrehten Ohren ihren Ursprung in Schottland. Seit 1961, als William Ross sich zum ersten Mal in die Rasse verliebte, nachdem er die erste bekannte Falte auf einer Farm nordwestlich von Dundee gesehen hatte, hat die charmante Rasse Fans von Taylor Swift bis Ed Sheeran überzeugt, wobei einige der entzückenden Katzen auf YouTube Anhänger fanden und Instagram.


Rund, rund, rund

Wenn Sie die Bilder von TayTay mit ihren Katzenfreunden Benjamin, Meredith und Olivia gesehen haben oder einigen der bekanntesten Instagram-Falten gefolgt sind (wie @lordscottishfold, @millathecat oder @superhirocat, um nur einige zu nennen), sind Sie Ich weiß, dass einige der besten Wörter, um die Scottish Fold zu beschreiben, 'Elf', 'Eule' und 'Teddybär' sind. Aber wirklich, der erste Eindruck dieser süßen Katze dreht sich alles um das Wort „rund“: runde Augen, rundes Gesicht und kompakter, runder Körper.

Die Katze verdankt viele ihrer weichen Kanten und sanften Kurven den beiden Rassen, die von Scottish Fold-Züchtern häufig als Auskreuzungen verwendet werden: dem amerikanischen Kurzhaar und dem britischen Kurzhaar. Trotzdem hat die Scottish Fold einen ganz eigenen Look, nicht nur wegen ihrer Ohren.


Diane Craft, eine Züchterin aus Kalifornien, erklärt: „Scottish Folds sind keine 100% ige Rasse mit gefalteten Ohren. Es gibt zwei Arten: gefaltetes Ohr und gerades Ohr. “

Die charakteristischen gefalteten Ohren sind das Ergebnis eines unvollständigen dominanten Gens, das wiederum das Ergebnis einer spontanen Mutation war (die auf diese kleine Stadt in Schottland im Jahr 1961 zurückgeht). Tatsächlich werden alle schottischen Falten mit geraden Ohren geboren, und die 'Falten' zeigen sich erst, wenn die Kätzchen 3 bis 4 Wochen alt sind. Im Durchschnitt hat ein Wurf von Scottish Fold-Kätzchen halb Kätzchen mit gefaltetem Ohr und halb Kätzchen mit geradem Ohr. Der Grad der Falte kann von Katze zu Katze variieren, aber normalerweise sind die Ohren klein, wobei die Falte auf dem Kopf der Katze nach vorne und unten verläuft. Und während die Katzen mit gefalteten Ohren sicherlich beliebt sind, haben die mit geraden Ohren genauso viel zu bieten.
Laut der Cat Fanciers 'Association ist die Scottish Fold (sowohl mit als auch ohne gefaltete Ohren) mittelgroß mit einem abgerundeten Körper (warten Sie darauf). große, weit auseinander liegende Augen (und ja, sie sind rund); eine kurze Nase, die der Katze ein sanft geschwungenes Profil verleiht; und abgerundete Whisker-Pads. Die Beine und der Schwanz der Katze sind mittellang. Wie Sie vielleicht vermutet haben, ist eine Scottish Fold nichts Extremes an ihren speziellen Ohren.


Das Fell der Rasse kann kurz oder lang sein und ist in einem Regenbogen aus Farben und Mustern erhältlich. 'Scotties gibt es in fast allen Farben: Kaliko, Tabbies, Bifarben und Feststoffe', sagt Diane. Die International Cat Association (TICA) akzeptiert die spitze Farbe, die ziemlich beeindruckend ist.



Geh mit dem Fluss

Während das charakteristische Erscheinungsbild der Scottish Fold sicherlich einen ersten Blick verdient, zieht die liebevolle Art und die lockere Einstellung der Katze zum Leben fast die Aufmerksamkeit aller auf sich. Diane beschreibt die Katze als süß, sanft und ruhig.


'Das Energieniveau der Scottish Fold ist mittelgroß - sie sind nicht hyperaktiv und sie sind keine Sofakartoffeln', erklärt Diane weiter. Die Rasse liebt es zu spielen und scheint im Herzen jung zu bleiben, egal wie alt sie ist.

Passend zu ihren einzigartigen Ohren hat die Scottish Fold einige charakteristische Macken. Viele Falten lehnen sich in einer „Präriehund“ -Position auf ihren Hüften zurück, insbesondere wenn sie ein ungewohntes Geräusch hören oder etwas über der typischen Augenhöhe genauer betrachten möchten. Die Katze scheint es auch zu genießen, mit den Füßen in der Luft auf dem Rücken zu schlafen - vielleicht ein äußerer Ausdruck ihrer ruhigen, entspannten Persönlichkeit.


Diese ruhige Natur hilft dem Scottish Fold, sich an fast jede Situation anzupassen.

„Sie lieben ruhige Häuser, chaotische Häuser, Katzenausstellungen, Reisen und Abstellräume jeglicher Art“, erklärt Diane.


Meistens liebt die freundliche Scottish Fold Menschen. 'Sie genießen Aufmerksamkeit und sind normalerweise nicht schüchtern gegenüber Fremden', sagt Diane. 'Liebevoll, ohne aufdringlich zu sein, sind sie ideale Haustiere.'

Etwas zum Nachdenken

Wirklich, die Scottish Fold passt gut in fast jedes Zuhause und ist eine perfekte Ergänzung zu einem Haus voller Kinder oder einem ruhigen Paar. Potenzielle Besitzer sollten jedoch bedenken, dass die einzigartige genetische Mutation, die der Rasse ihr süßes Aussehen verleiht, auch zu gesundheitlichen Problemen führen kann.
Aus diesem Grund empfiehlt die Cat Fanciers 'Association potenziellen Besitzern, eine Scottish Fold vorsichtig auf Flexibilität von Schwanz, Füßen und Beinen der Katze zu untersuchen. Dicke, mangelnde Beweglichkeit oder gespreizte Zehen können Anzeichen für einen schmerzhaften arthritischen Zustand sein. Seriöse Züchter sind sich dieser Bedingung sehr bewusst und wenden strenge Standards an, um zu vermeiden, dass die Bedingung an ihre Würfe weitergegeben wird. Potenzielle Eigentümer sollten jedoch aufmerksam und bewusst sein.


Bei sorgfältiger Zucht lebt die Scottish Fold ein langes, gesundes und glückliches Leben - und bringt viel Freude in ihr Zuhause.

Ausgewähltes Foto: fern | Getty Images