Die 5 tollsten Catster-Helden des Jahres 2013

Für jede Nachricht, die mich dazu bringt, vor Ekel die Augen zu verdrehen oder vor Kummer darüber zu weinen, was herzlose Menschen Tieren antun, gibt es eine andere Geschichte, die mein Herz erwärmt. Viele unserer Catster Heroes sind nicht besonders bekannt, denn wer hat Zeit, sich zu vermarkten, wenn er damit beschäftigt ist, Katzenleben zu retten?


Hier sind meine Lieblings-Catster-Helden von 2013 - in keiner bestimmten Reihenfolge, weil all diese Leute und Gruppen gleichermaßen erstaunlich sind.

1. 9 Lebt auf Lanzarote

This ginger tom is too clever to go in the trap! Photo by Barbarella Buchner


Auf diesem winzigen Inselparadies im Atlantik vor der Küste Afrikas fängt 9 Lives Lanzarote wilde Katzen ein, kastriert sie und lässt sie dann in ihrer vertrauten Umgebung frei. Obwohl die Gruppe fast jeden Tag im Jahr arbeitet, hat sich ihre intensive jährliche Spay / Neutrum-Kampagne im Herbst im Laufe der Zeit als besonders erfolgreich erwiesen. In den ersten drei Wochen der Kampagne 2013 wurden bereits rund 120 Katzen kastriert.

2. Sara Goldenthal

Sara Goldenthal administers some Bach Remedy-infused treats to one of the cats in HART


Goldenthal arbeitet seit Jahren mit Tierheimen zusammen, um Katzen zu helfen, sich durch die Verwendung von Blütenessenzen und einer besonderen Form der therapeutischen Wirkung sicher zu fühlen - und daher anpassungsfähiger zu werden. Sie hat ein Protokoll für ein einfaches Programm entwickelt, mit dem Tierheime ängstliche und ängstliche Katzen rehabilitieren können, das sie in einer Broschüre mit dem Titel beschreibtKeine Angstkatze mehr. Es ist als Kindle-Download für 2,99 US-Dollar erhältlich.



3. Haus der Träume

Willie, age 23 is House of Dreams


Das Katzenhaus House of Dreams in Portland, Oregon, verfügt über einen speziellen käfigfreien Raum nur für Katzen mit dem Katzenleukämievirus (FeLV). In den meisten Tierheimen würden FeLV-positive Katzen abgesetzt, sobald der Schnapptest positiv ausfällt. House of Dreams rettet jedoch das Leben dieser Katzen, informiert die Menschen über FeLV und hat bewiesen, dass FeLV-positive Katzen lange und gesunde Katzen haben können lebt, wenn sie richtig gepflegt werden.

4. Das Pfotenprojekt

Photo via The Paw Project


Seit mehr als 12 Jahren repariert das Paw Project große und kleine Katzenpfoten und setzt sich gegen das Entklauen ein. Die jüngste (und beeindruckendste) Aktion der Gruppe ist The Paw Project Documentary, das in den USA gezeigt wurde und jetzt zum Streamen über iTunes, U-Verse, das Dish-Netzwerk und Amazon Instant Video verfügbar ist.

5. Quinton Smith

Monkey likes to suckle Smith


Smith beschreibt sich selbst als 'einen 54-jährigen ehemaligen Hippie-Schweißer der Armee', aber er ist viel mehr als das für die Katzen, die er durch seine Rettung gerettet hat, Paw Town Cats. Ein krankes streunendes Kätzchen namens Oscar war Smiths Inspiration, und jetzt leben ungefähr 50 Katzen in seinem Tierheim, von denen fast alle in der Wüste in der Nähe der Rettung zurückgelassen wurden. Mit Hilfe von Freunden, Rettungsgruppen und ein oder zwei Tierärzten hat er diese Katzen vor einem sehr grausigen Tod gerettet.

Habe ich deinen Lieblingshelden von Catster vermisst? Geben Sie dieser Person oder Gruppe in den Kommentaren einen Gruß und teilen Sie einen Link oder ein Foto, damit wir mehr über sie erfahren können!


Schauen Sie sich etwas Niedlichkeit mit Catster an:

  • Könnten Sie lernen, eine Katze ohne Augen zu lieben?
  • Es gab also das eine Mal, dass eine Katze von Frettchen aufgezogen wurde
  • Geschenkführer: 10 Strumpfwaren zum Thema Katze für die Familie

Über JaneA Kelley:Punkrock-Katzenmutter, Wissenschafts-Nerd, freiwilliger Tierheimhelfer und Allround-Geek mit einer Leidenschaft für schlechte Wortspiele, intelligente Konversation und Rollenspiel-Abenteuerspiele. Sie akzeptiert dankbar und anmutig ihren Status als Chefkatzensklavin für ihre Familie von Katzenbloggern, die seit 2003 ihren preisgekrönten Katzenberatungsblog Paws and Effect schreiben.