The Cat Headbutt: Was bedeutet das und warum tun es Katzen?

Ich weiß nichts über dich, aber eine meiner Lieblingsgesten bei Katzen ist der Katzenkopfstoß. Meine eigene Katze, Tara, stößt mich ständig an den Kopf, wenn sie auf mir sitzt, und die Hälfte der Zeit schlägt sie mir meine Brille vom Gesicht, wenn sie es tut. Ich habe nichts gegen die vorübergehenden Unannehmlichkeiten, weil ich weiß, was der Katzenkopfstoß bedeutet.


Erstens, wie sieht ein Katzenkopfstoß aus?

Der Katzenkopfstoß ist nicht, wenn Katzen ihren Kopf in den Hintern einer anderen Katze stecken, obwohl dies eine andere amüsante Definition sein könnte. Wenn eine Katze mit dem Kopf stößt, klopft sie mit dem Kopf gegen dich und reibt ihre Wangen an jedem Körperteil, in dessen Nähe sie sich befindet. Katzen stoßen auch gegen Gegenstände wie Wände, Stühle und Möbel.

Was bedeutet Katzenkopfstoß?

Katzen haben am ganzen Körper Duftdrüsen, mit denen sie Spuren auf Gegenständen hinterlassen, auch auf Ihnen. Laut der Katzenverhaltensforscherin Pam Johnson-Bennett wird das Kopfschlagen von Katzen normalerweise für Bindungszwecke und soziale Zwecke verwendet. 'Für die Katze ist es ein Vertrauensakt, ihr Gesicht so nah an Ihr Gesicht zu legen und sich auf dieses Bindungsverhalten einzulassen', sagt sie. Johnson-Bennett erklärt auch, dass dieses Verhalten besser genannt wirdKatze Ammer.


Die Leute denken oft fälschlicherweise, dass der Katzenkopfstoß nur ein Mittel ist, um Territorium zu markieren, aber es ist viel mehr als das. Die Duftkommunikation ist komplex, und während Katzen Duft verwenden, um ihr Territorium zu markieren, kann die Katzenflagge auch verwendet werden, um Vertrautheit zu schaffen und Respekt zu zeigen.

Johnson-Bennett sagt auch, dass das Kopfstoßen von Katzen Aufmerksamkeit erregen kann, insbesondere wenn Ihre Katze ihren Kopf gegen Sie stößt und ihn dann nach unten steckt oder zur Seite dreht.


Schlagen Katzen andere Katzen als auch Menschen?

Ja. Tatsächlich werden Sie oft Katzenfreunde sehen, die sich gegenseitig mit den Köpfen reiben. Es erzeugt nicht nur den „Kolonieduft“, sondern hilft auch bei der Bindung. Es ist ein Maß an tiefem Vertrauen für eine andere Katze, ihren Kopf so nah an einen ihrer katzenartigen Begleiter zu legen. Wenn Sie also sehen, dass Ihre Katze gegen eine andere Katze stößt, wissen Sie, dass dies bedeutet, dass sie Freunde sind.



Katzenflaggen treten auch bei Wildkatzen auf, was Katzen über Jahrtausende der Evolution auf natürliche Weise begegnet.


Warum schlagen manche Katzen mit dem Kopf und andere nicht?

Jede Katze ist anders. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihre Katze Sie oder ihre Mitkatzen nicht mit dem Kopf schlägt. Die Häufigkeit und Intensität des Katzenkopfstoßes ist sehr unterschiedlich. Und es gibt unzählige andere Möglichkeiten, wie Katzen Zuneigung zeigen.

Verwechseln Sie nicht das Drücken des Kopfes mit dem Kopfstoß

Kopfdrücken ist, wenn eine Katze ihren Kopf unerbittlich gegen eine Wand oder ein Möbelstück drückt. Das Drücken des Katzenkopfes ist oft eine Manifestation einer neurologischen Störung, die oft von abnormaler Vokalisierung oder anderen merkwürdigen Verhaltensweisen wie Kreisen und Orientierungslosigkeit begleitet wird. 'Insbesondere das Drücken des Kopfes und die damit verbundenen Symptome werden normalerweise durch Probleme mit dem Zentralnervensystem verursacht', schreibt Dr. Eric Barchas. 'Mit anderen Worten, Kopfdrücken tritt auf, wenn etwas mit dem Gehirn schief geht.'


Erzähl uns:Also, was denkst du über den Katzenkopfstoß? Liebst du es, hasst du es oder etwas dazwischen? Hat Ihre Katze einen Kopfstoß oder gehört sie zu den Katzen, die normalerweise keinen Kopfstoß haben? Bitte teilen Sie Ihre Geschichten in den Kommentaren!

Vorschaubild: Fotografie ehaurylik | Thinkstock.


Lesen Sie mehr über die seltsamen Arten, wie Katzen auf Catster.com Zuneigung zeigen:

  • Die Bedeutung hinter diesem langsamen Blinken der Katze
  • Warum lecken dich Katzen? 7 Gründe
  • Warum kneten Katzen? 5 lustige Gründe