Die Golden Paw Society bringt Katzen aus Käfigen in ewige Häuser

Nachdem Eileen Osmers und Amanda Wilson viele Jahre lang freiwillig in überfüllten Unterkünften auf Long Island, New York, gearbeitet hatten, wussten sie, dass viele freundliche, liebevolle Katzen ihre Chancen verlieren, für immer ein Zuhause zu finden, weil sie in Käfigen festsitzen. Süße, gesprächige, neugierige Katzen, die monatelang oder sogar jahrelang im Tierheim lebten, wurden gestresst, einsam und depressiv.


'Wir haben Tonnen und Tonnen von Katzen in Käfigen schmachten sehen, Katzen, von denen wir wissen, dass sie jeweils lebendige, einzigartige Persönlichkeiten haben, aber auf eine kleine Kiste beschränkt sind und dadurch depressiv werden', sagt Wilson. 'Aus diesem Grund waren wir entschlossen, die Notlage der Katzen auf Long Island zu ändern.'

Ambrose was set to be euthanized at a shelter before being rescued by GPS. After managing his diabetes, he was adopted by a woman who is diabetic herself.


Im August 2012 gründeten Osmers und Wilson ihre gemeinnützige Rettungsgruppe Golden Paw Society (GPS). Die Gruppe wechselt ihre Rettungsaktionen zwischen mehreren Schutzräumen, wobei die Langzeitbewohner die höchste Priorität haben. Bis heute hat sich die Gruppe der Freiwilligen auf vier Standorte erweitert und 274 Katzen gerettet, von denen die meisten Erwachsene sind. Allein in diesem Jahr erwarten die Freiwilligen, mehr als 200 Katzen zu adoptieren.

Und weil Wilson und Osmers aus erster Hand wissen, wie gestresst Katzen in Käfigen werden können, haben sie alles getan, um sicherzustellen, dass ihr Hauptadoptionszentrum in der Huntington Station, New York, ein einladendes, käfigloses Zuhause hat.


Nina was adopted from New York



'Das Zentrum ermöglicht es ihnen, sich in einer ruhigen, liebevollen Umgebung zu entspannen, in der sie sich wie zu Hause fühlen', sagt Wilson. 'Ihre wahre Persönlichkeit kommt heraus, wenn sie sich entspannen, was ihnen letztendlich ein Zuhause für immer bringt.'


Einige Katzen brauchen jedoch länger, um sich zu entspannen, als andere, und frühere Vernachlässigungen können so schwerwiegend sein, dass eine vollständige körperliche und emotionale Rehabilitation schwierig oder gar unmöglich wird. Zwei Katzen, die derzeit bei GPS leben, arbeiten nach extrem schwierigen Umständen an der Genesung. Mae landete in einem Tierheim, nachdem ihr Besitzer verstorben war. Taub und entkratzt erlitt Mae ein weiteres Trauma, als ein Ausweiskragen für eine unbekannte Zeit im Tierheim in ihrem Mund steckte.

Adoptable seniors hang out at GPS.


'Es war äußerst schwierig, sich mit ihr zu verbinden und sie zu trösten, selbst nach fast einem Jahr, seit wir sie gerettet haben', sagt Wilson. „Sie hat sich verbessert und wir arbeiten weiter an einem Durchbruch mit unserem Mädchen. Hoffentlich eines Tages.'

Tinkerbell ist eine weitere Katze, die GPS vor schwerer Vernachlässigung gerettet hat. Sie verbrachte mehr als zwei Jahre in einem Tierheim mit Zahnproblemen, die unbehandelt blieben. Das Problem wurde so schwerwiegend, dass sie, als sie zu GPS kam, nur noch 14 ihrer Zähne entfernen und ihr Steroidinjektionen geben konnten, damit sie sich so lange wie möglich wohl fühlte.


GPS rescues cats from overcrowded shelters near Long Island, New York.

'Das Leben dieses Mädchens wird verkürzt, weil sich niemand die Mühe gemacht hat, ihr zu helfen', sagt Wilson. „Wenn ich wütend klinge, bin ich es. Das ist vor kurzem passiert, also bin ich immer noch darüber aufgeregt. '


Aber die Erfolgsgeschichten bei GPS machen die Herausforderungen lohnenswert. Als Wilson und Osmers einen ihrer monatlichen Schutzläufe machten, trafen sie Roger, einen hübschen grauen Senior.

'Als wir ihn trafen, war selbst in einem schlecht beleuchteten Raum klar, dass er ein älterer Mann mit gesundheitlichen Problemen war', sagt Wilson. 'Er war seit vielen, vielen Monaten dort und versuchte verzweifelt, seine Pfoten durch die Käfigstangen zu erreichen, um an unseren Händen zu ziehen. '

Roger recovered his health at GPS and was eventually adopted by a volunteer.

Als sie Roger zurück ins Adoptionszentrum brachten, stellten sie fest, dass sein Fell herausfiel und egal wie viel er aß, er blieb untergewichtig und extrem dünn. Er wurde schließlich mit Hyperthyreose diagnostiziert und von einem GPS-Freiwilligen adoptiert, der sich wahnsinnig in ihn verliebte.

'Er lebt jetzt luxuriös mit der besten verfügbaren medizinischen Versorgung', sagt Wilson. 'Er ist weiterhin der liebevolle, sanfte, erstaunliche Junge, der er immer war, und er ist eine unserer beliebtesten Erfolgsgeschichten.'

Lily looking pretty in her forever home.

Es sind erfolgreiche Adoptionen wie die von Roger, die der Golden Paw Society ihren Namen geben. Wilson sagt, egal wie oft sie es sieht, sie kann immer noch nicht glauben, dass irgendjemand glaubt, dass es in Ordnung ist, eine Katze zu verlassen, ein Tier, das den Schmerz dieser Verlassenheit spürt.

'Es ist unser Ziel, jeden Tag und mit jeder einzelnen Katze, die wir retten, diesen Schmerz für sie rückgängig zu machen und ihnen zu zeigen, wie wirklich wertvoll und' golden 'sie wirklich sind', sagt Wilson. 'Wir haben noch keine Katze getroffen, die auf diese Art von Liebe nicht entsprechend reagiert hat.'

Der Name eignet sich auch für ein passendes Akronym.

'Wir sind hier, um Katzen dabei zu helfen, ihren Weg in ein Zuhause für immer zu finden', sagt Wilson. 'Jedes gute GPS-System wird genau das tun.'

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Golden Paw Society und auf der Facebook-Seite.

Lesen Sie Rettungsgeschichten über Catster:

  • Mercury the Kitten hat keine Vorderbeine, sondern bewegt sich wie ein Profi
  • Schon mal was von einem Squitten gehört? Wir hatten es auch nicht getan, bis DIESES
  • Unser Montagwunder ist Russell, die Katze, die einen Hausbrand überlebt hat

Mehr von Angela Lutz:

  • Valor the Blind Kitten macht seinem Namen alle Ehre
  • Ich habe eine Vierteljahreskrise. Niemand versteht außer meiner Katze
  • Vier Möglichkeiten, wie ich Sie danach beurteilen kann, wie Sie meine Katzen behandeln
  • 5 großartige Fakten über die Zunge Ihrer Katze

Über Angela:Diese überhaupt nicht verrückte Katzendame liebt es, ihr Lieblingskleid zu fusseln und tanzen zu gehen. Sie besucht auch das Fitnessstudio, den veganen Kaffeehaus und das warme Sonnenlicht auf dem Boden des Wohnzimmers. Sie genießt eine gute Katzenrettungsgeschichte über Freundlichkeit und Anstand, die die Chancen überwindet, und sie ist eine begeisterte Empfängerin von Kopfnüssen und Schnurren von ihren beiden Katzen Bubba Lee Kinsey und Phoenix.