Das Rennen um die älteste Katze der Welt heizt sich auf

Ein Teil des Problems, die älteste Katze der Welt zu sein, besteht darin, dass Sie möglicherweise nicht über die erforderlichen Unterlagen verfügen, die entsprechenden Formulare nicht bei den zuständigen Behörden eingereicht haben und sich das Ganze folglich in einen Boondoggle verwandelt.


Das ist es, was wir hier in der großen Kontroverse um die älteste Katze der Welt von 2014 sehen.

Sie sehen, seit Poppy - laut uns die unbestritten älteste Katze der Welt, aber hauptsächlich Guinness-Weltrekorde - diesen Monat gestorben ist (segne ihre Seele), sind zwei Anwärter aus der Menge älterer Kätzchen hervorgegangen, die diesen großen Globus bedecken.


In einer Ecke Pinky. Pinky gehört Ann und Bob Higginbottom aus Dunston, Lincolnshire und ist angeblich 28 Jahre alt. Laut der Daily Mail haben die Higginbottoms Unterlagen - Unterlagen von frühen Tierarztbesuchen -, die ihr Alter belegen.




„Wir haben sie und Perky bekommen, als sie erst vier Monate alt waren. Sie ist wirklich erstaunlich, jetzt völlig taub, wie zu erwarten ist, aber ihr Sehvermögen ist immer noch so scharf wie immer “, sagte Ann. „Sie verwandelt sich jetzt in eine alte Dame, sie sitzt gerne an unserem Koi-Teich und beobachtet sie beim Schwimmen. Sie ist nicht mehr daran interessiert, sie zu fangen, sondern schaut sie nur noch gerne an. '


Fall geschlossen, richtig? Nicht so schnell. In dieser anderen Ecke, einer Ecke in Burton Pedwardine, sagen Amanda und Barry Gray fast dasselbe: Sie haben die älteste Katze der Welt. Als Beweis präsentieren sie Maddie.


Laut dem Sleaford Target sagen die Greys, dass sie sie 'seit ein paar Jahren' haben, aber der Vorbesitzer, Lee Sullivan, sagt, dass sie 1990 oder 1991 geboren wurde.


'Wir haben sie als Kätzchen bekommen, als ich definitiv 11 oder 12 Jahre alt war', sagte Lee, das ist ehrlich gesagt die gesamte Dokumentation, die Sie brauchen.


Das würde Maddie natürlich nur 23 oder 24 machen, und Perky ist angeblich 28, aber das sind nur Details in der Kontroverse um die älteste Katze der Welt von 2014.

Wir möchten wirklich nur mehr über Maddie hören. Laut Sleaford Target, Maddie:

  • Isst jeden Tag ein rohes Ei zum Frühstück.
  • Teilt sich ihr Zuhause mit fünf Hunden, zwei anderen Katzen und einem Hahn.
  • Ist furchtlos.
  • Ist völlig taub.
  • Hat ein zerkratztes Auge.
  • Genießt es am Feuer zu sitzen und kommt manchmal zu nahe und singt ihre Schnurrhaare.

'Sie liebt das Feuer und miaut uns an, um es für sie anzuzünden', sagte Amanda. 'Sie hat das lauteste Miau, das ich je gehört habe.'

'Sie ist unglaublich. Sie ist sehr liebevoll ', fügte Barry hinzu. 'Aber sie weiß nicht, wie sie ihre Krallen zurückziehen soll. Ich denke, sie vergisst es einfach. “

Es sind also zwei Katzen, eine mit Papierkram, eine, die ungefähr 1991 geboren worden sein könnte, wenn Lees Gedächtnis dient. In unseren Augen ist es jedermanns Spiel.

Ann ist jedoch nicht besorgt: 'Es wäre unglaublich, wenn Pinky als die älteste Katze der Welt anerkannt würde, und soweit wir sehen können, hindert nichts daran, dass sie dazu gekrönt wird.'

OK, gut. Pinky wird es wahrscheinlich nehmen.

Lesen Sie Geschichten über Rettung und Liebe auf Catster:

  • Die Geschichte von Buzz und wie er seinen Fuzz zurückbekam
  • Chase No Face ist wie jedes andere Kätzchen - außer ohne Gesicht
  • Aktuelle Nachrichten, Leute: Eine Studie besagt, dass Katzen lieben können!