Aktualisierungen zur Situation der Wildkatzen in den Loews Hotels

Oreo, at the Loews Portofino Hotel at Universal Orlando.


Ich habe letzten Mittwoch zum ersten Mal über die Wildkatzensituation in Loews Hotels geschrieben. Seitdem ist viel passiert (und nicht passiert), deshalb wollte ich ein kurzes Update darüber geben, wie alles jetzt steht.

Wenn Sie noch nichts davon gehört haben, finden Sie hier einen kurzen Überblick: Letzte Woche haben die Loews Hotels in Universal Orlando plötzlich beschlossen, ihr Modell-TNR-Programm zu beenden, ihre gut gepflegten Wildkatzen zu fangen und sie an zu schicken ein Unterschlupf, in dem sie wahrscheinlich getötet würden, weil sie wild sind. Weil Tierliebhaber wie SIE Ihren Ekel und Ihre Wut über ihre Entscheidung auf ihrer Facebook-Seite und an die E-Mail-Adressen ihrer Führungskraft zum Ausdruck brachten, hörten sie am nächsten Tag mit dem Fangen auf. Sieg! Aber noch kein vollständiger Sieg. Loews versucht, die Katzen umzusiedeln, anstatt sie bleiben zu lassen - und dies ist auch keine gute Option für Ferale. Wir möchten, dass sie die Katzen bleiben lassen und das TNR-Programm beibehalten.


Gracie, having a nice meal at one of the feeding stations at Loews Hotel in Orlando.

Als Catster die Geschichte zum ersten Mal veröffentlichte, kam sie gerade heraus. Seitdem beginnen große Medien, die Geschichte in den Griff zu bekommen, und einige bekannte Tiergruppen springen ebenfalls ein, um diesen Katzen zu helfen.


DasOrlando Sentinellief dieser Artikel: Katzenaktivisten fordern Orlando Hotels auf, wilde Katzen zu halten. (Ja, wir brauchen die Medien, die uns helfen, das Wort herauszubringen!)



Dann, zwei Tage später, wurde die Geschichte national, alsUSA heutenahm es auf: Loews Orlando Resorts steht vor Katzenkontroversen. (Größer yay - nationale Nachrichten!)


Alley Cat Allies, eine nationale Interessenvertretung, die sich dem Schutz und der humanen Behandlung von Katzen, insbesondere Wildkatzen, widmet, hat Kontakt zu Loews aufgenommen und bietet an, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um einen Weg zu finden, wie die Katzen bleiben können. Gestern haben sie eine veröffentlichtAktionsalarm!Bitten Sie die Leute, dieses einfache Formular zu verwenden, das sie erstellt haben, um Loews-Vorgesetzten eine E-Mail zu senden, und lassen Sie sie wissen, dass wir der Meinung sind, dass die Katzen bleiben sollten. Ich hoffe, das hilft, eine große Resonanz zu bekommen!

Morris, minding his own business and just being cute at Loews.


Loews erwägt jedoch immer noch ernsthaft, die Katzen zu entfernen.Ich war in Kontakt mit einem der Hausmeister und ein paar anderen Leuten, die mit den Katzen und auf dem Grundstück da sind. Sie schickten mir ein paar Bilder von den Katzen zum Teilen. Sie haben alle Namen und alle werden geliebt.

Loews behauptet, dass die Katzen wegen „Gästehaftungsproblemen“ gehen müssen, muss aber noch genau sagen, was diese Probleme sind. Wilde Katzen haben im Allgemeinen Angst vor Menschen und bleiben für sich. Die Verlagerung wilder Katzen, wie Loews es tun möchte, ist hier keine praktikable Option. Sie können Katzen nicht einfach an einen neuen Ort bringen und erwarten, dass sie dort bleiben und in Ordnung sind. Der Umzug ist ein langer, dedizierter Prozess, der nur empfohlen wird, wenn es keine andere Möglichkeit gibt (z. B. ein abgerissenes Gebäude oder ein gefährlicher Bereich für die Katzen selbst).


Abbie and her 2-day-old babies were caught and cared for until the kittens were ready for adoption. All were adopted by Loews employees, and Abbie was spayed and returned to Loews Royal Pacific.

Was kommt als nächstes?Alle haben so großartige Arbeit geleistet, als sie zu Beginn ihre Meinung auf den Facebook-Seiten von Loews geäußert haben. Es hat einen Unterschied gemacht! Die Katzen werden nicht mehr gefangen und in Tierheime geschickt. Das Problem ist, dass Loews jetzt fast alles löscht, was auf ihren Seiten gepostet wird. Dürfen sie das tun? Ich denke ... es ist ihre Seite. Ist es richtig? Das liegt an der öffentlichen Meinung.


Posten Sie weiter auf ihren Seiten - sie müssen es noch sehen, bevor sie es löschen. Und senden Sie uns weiterhin Ihre Meinung per E-Mail. In unserem ersten Beitrag finden Sie eine Liste mit Adressen. Das Formular 'Alley Cat Allies' macht es noch einfacher.

Es hört sich so an, als ob bald eine Entscheidung getroffen wird, und wir können Loews noch nicht aufgeben. Sie denken wahrscheinlich, wir werden die Katzen nach einer Weile einfach vergessen und aufhören, sie zu nerven, aber wir können nicht.

Auf der Facebook-Seite von Riverfront Cats können Sie regelmäßig über die Situation der Wildkatzen in Loews Hotels informiert werden.Die Frau, die es leitet, ist mit den Hausmeistern der Katzen befreundet und leitet diese Bewegung, um diese Kätzchen dort zu halten, wo sie sind und sicher sind.