Was sind die Cat Zoomies und gibt es jemals etwas, worüber man sich Sorgen machen muss?

Stellen Sie sich das vor - Sie sitzen herum und haben einen ruhigen Abend, an dem Ihre Katze plötzlich aus dem Nichts läuft und wie eine Verrückte durch das Haus rennt. Dieses Verhalten wird als 'Cat Zoomies' bezeichnet und ist wahrscheinlich völlig normal. In einigen Fällen kann jedoch ein Besuch beim Tierarzt erforderlich sein. Lass uns mehr lernen.


Was sind Katzenzoomies?

Katzen mit den Zoomies bekommen oft ein leichtes Glitzern in den Augen und beginnen sich dann schnell zu bewegen. Diese schnellen Bewegungen können in Form von Runden um das Haus laufen, unter Tischen hervorspringen, die Treppe hoch und runter gehen oder auf Ihrem Schoß laufen und dabei laut miauen. Und dann - so schnell wie die Zoomies der Katze begannen - kann sich Ihre Katze einfach wieder entspannen.

Ich nenne Cat Zoomies die Kitty Olympics in unserem Haus, weil meine drei Katzen Sprints von einer Etage zur anderen machen werden. Katzen-Zoomies haben einen wissenschaftlichen Namen: Frenetic Random Activity Periods oder FRAPs. FRAPs sind überraschend und manchmal alarmierend (besonders mitten in der Nacht), aber völlig normales Katzenverhalten.


Was verursacht die Katze Zoomies?

Kätzchen und junge Katzen haben natürlich viel Energie und erleben im Allgemeinen häufiger Zoomies als ältere Katzen, obwohl Inspiration Katzen jeden Alters treffen kann. Sogar meine 17-jährigen Katzen werden inspiriert, wie Kätzchen herumzulaufen, wenn sie die Zoomies erleben.

Viele verschiedene Dinge verursachen FRAPs. Katzen können mit dem Zoomen beginnen, wenn eine andere Katze im Haus die Zooms hat, Katzen können zoomen, wenn sie einem Käfer nachjagen, und Katzen können mitten in der Nacht zoomen, wenn ihr Mensch aufsteht, um auf die Toilette zu gehen. Manchmal fühlt es sich so an, als würden Katzen die Zoomies aus dem Nichts holen, oder es scheint, als hätten sie einen Geist gesehen.


Wann sollten Sie sich Sorgen machen?

Zoomies sind ein normales Verhalten für Katzen und eine großartige Möglichkeit, überschüssige Energie zu verbrennen. Wenn Ihre Katze jedoch häufig hektisch im Haus herumzoomt, kann dies darauf hinweisen, dass sie mehr Bewegung benötigt. Erhöhen Sie die Zeit, die Sie mit Ihrer Katze verbringen. Insbesondere Anreicherungsspielzeug kann helfen.



Wenn Ihre Katze plötzlich regelmäßig Zoomies erlebt, ungewöhnlich aktiv wird oder von den Zoomies ihrer Katze gestört zu sein scheint, bringen Sie Ihr Kätzchen zu einer Untersuchung bei Ihrem Tierarzt. Erhöhte und unerwartete Energiestöße, insbesondere bei älteren Katzen, könnten ein Zeichen für einen zugrunde liegenden Gesundheitszustand wie Hyperthyreose sein.


Bei einigen Katzen neigen Zoomies dazu, mitten in der Nacht zu schlagen, wenn der Rest der Familie schläft. Wenn Ihr Kätzchen nur im Schlaf die Zoomies bekommt und Ihr Haushalt aufgrund der Possen Ihres Kätzchens regelmäßig den Schlaf verliert, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihren morgendlichen Fütterungsplan anzupassen oder das Spiel zu erhöhen, das Ihre Katze tagsüber bekommt. Wenn das Verhalten weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um sicherzustellen, dass mit Ihrer Katze nichts medizinisch nicht stimmt, was dazu führt, dass sie nachts Probleme hat, sich niederzulassen.

Erzähl uns:Bekommt Ihre Katze die Zoomies? Wie zoomt Ihre Katze normalerweise herum?


Ausgewähltes Foto Foto: Nils Jacobi / Getty Images

Weitere Informationen zum Verhalten von Katzen finden Sie auf Catster.com:


  • Warum zwitschern Katzen? Alles über Katzenzwitschern
  • 8 Katzenschwanzzeichen - entschlüsselt
  • Warum reiben Katzen ihre Gesichter an dir?