Welche Katzen miauen am meisten?

Ah, das Miau: das klassischste Katzengeräusch - außer natürlich das Schnurren. Aber im Allgemeinen miauen Katzen nicht, um miteinander zu kommunizieren. Sie tun dies mehr mit ihrer Körpersprache und Duftmarkierung als mit ihrer Vokalisierung. Der Miau ist meistens ein Werkzeug für die Kommunikation mit uns eher stumpfen Menschen, die möglicherweise nicht so genau in ihre Körpersprache eingeweiht sind wie ihre Mitkatzen.


Aber welche Katzen miauen am meisten? Lassen Sie es uns nach Rasse, Geschlecht und Alter aufschlüsseln und herausfinden.

Miauen bestimmte Katzenrassen mehr als andere?

Die orientalischen Rassen - Siamesen, Tonkinesen, Orientalisch Kurzhaar und sogar die Singapura - sind dafür bekannt, die Klänge ihrer eigenen Stimmen zu lieben. Sie singen für ihr Volk, und ihre manchmal ohrenbetäubenden Jaulen und Miauen sind anscheinend auch für ihre eigene Freude.


Aber sie sind nicht die einzigen. Die sanften Riesenrassen, die Maine Coon und die Sibirier, lieben es, ihre Liebe durch ein scheinbar endloses Vokabular von Zwitschern und Glucksen zu teilen. Der japanische Bobtail und die türkische Angora sind ebenfalls als Schwätzer bekannt: Ihre Geschwätzigkeit ist weich und süß, ähnlich wie die der Maine Coon.

Miauen weibliche Katzen mehr als männliche Katzen?

Es gibt keine Faustregel, ob männliche oder weibliche Katzen lauter oder gesprächiger sind. In meinem Haushalt sind alle meine Katzen Sprecher, und ich habe zwei Frauen und einen Mann.


Das heißt, intakte Katzen beiderlei Geschlechts können sehr lautstark sein. Weibliche Katzen in Hitze machen eine Vielzahl von Geräuschen, von denen einige sogar wie Leidensschreie klingen, wenn sie nach Partnern rufen. Männliche Katzen auf der Suche nach Partnern können auch ziemlich laut sein, ganz zu schweigen von den Jaulen und Kreischen der Kämpfe, in die sie geraten, wenn sie um die Aufmerksamkeit einer Frau kämpfen.



Spielt das Alter, in welche Katzen am meisten miauen?

Kätzchen miauen ziemlich viel, aber ihre Schreie sind winzig und süß. Sie miauen, um mit ihrer Mutter zu kommunizieren. Wenn sie vokalisieren, bedeutet dies, dass sie hungrig sind oder sich auf andere Weise unwohl fühlen. Deshalb taucht Mama Cat auf, wenn sie hört, wie ihre Kätzchen sie anrufen. Die Mutterkatze miaut ihrerseits auch die Kätzchen, meist in beruhigendem Zwitschern und Trillern.


Mutterkatzen miauen auch, wenn sie Beute für ihre Kätzchen haben. Ich nenne das 'Abendessen ist fertig' Miau, und es ist ein ganz besonderer Klang: ein Trillerruf, der von der Beute in ihrem Mund gedämpft wird.

Katzen werden mit zunehmendem Alter wieder lauter. Wenn Ihre ältere Katze übermäßig laut spricht, kann dies ein Zeichen für eine Krankheit wie Hyperthyreose sein. Ältere Kätzchen miauen auch, wenn sie verloren gehen oder verwirrt sind; Ein nachlassendes Sehvermögen und das mögliche Auftreten von Demenz können dazu führen, dass eine Katze Angst hat, was dazu führt, dass sie um Hilfe miaut. Wenn Ihre ältere Katze viel zu vokalisieren beginnt, ist dies ein Grund für einen Ausflug zum Tierarzt.


Wie Katzen Katzenmiauen benutzen, um mit Menschen zu kommunizieren

Wie bereits erwähnt, können wir Menschen ziemlich dicht sein, wenn es darum geht, die Feinheiten der Körpersprache von Katzen zu verstehen. Deshalb behandeln unsere Katzen uns wie Kätzchen und drücken ihre Wünsche und Bedürfnisse mit Miauen aus. Meine Katzen zum Beispiel singen zum Essen. Sie machen einen endlosen Chor aus Zwitschern und Trillern, während ich ihr Essen zubereite und es für sie zum Essen abstelle. Sie zwitschern auch, wenn sie auf meinen Schoß wollen, und sie rufen um Hilfe, wenn sie im Schrank stecken bleiben oder in einem Raum eingesperrt sind.

Katzen, die sich mit Menschen wohl fühlen und von ihren Umständen nicht völlig erschrocken sind, können um Hilfe schreien, wenn sie verletzt sind oder verloren gehen. Als meine Katze Dahlia aus meiner Wohnung kam und bei einem Kampf mit einer anderen Katze verletzt wurde, miaute sie, als ich ihren Namen rief. Ich konnte ihr Versteck wegen ihrer Schreie ausfindig machen und sie zum Tierarzt bringen, um medizinische Hilfe zu erhalten.


Also, welche Katzen miauen Ihrer Meinung nach am meisten? Stimmen Sie dem zu, was in diesem Beitrag geschrieben steht? Hast du eine Katze, die viel miaut? Warum glauben Sie, machen sie das? Bitte teilen Sie Ihre Miauen - ähm, ich meine, Gedanken - in den Kommentaren!

Vorschaubild: Fotografie von Okssi68 / Thinkstock.


Lesen Sie mehr über Katzenmiauen auf Catster.com:

  • Was bedeuten verschiedene Katzenmiau-Klänge?
  • 7 Gründe, warum Ihre Katze ununterbrochen miaut
  • Die Kraft des Miauens: Katzen können durch Vokalisierung viel sagen