Warum mögen Katzen Kisten?

Katzen und Kisten: Seit Erdnussbutter und Gelee hat es noch nie ein besseres Spiel gegeben. Siegeh einfach zusammen, Recht? Jeder, der den katzenartigen Verstand kennt, kann die magnetische Kraft der Box bestätigen, unabhängig von Form oder Größe. Obwohl wir uns dieser Liebesbeziehung durchaus bewusst sind, was ist der Grund dafür? Warum mögen Katzen Kisten?


Erstens, warum mögen Katzen Kisten?

Es gibt einige Antworten auf die Frage: 'Warum mögen Katzen Kisten?' Laut Live Science geht die Suche nach engen Räumen - wie Kisten - auf den Instinkt zurück. In freier Wildbahn können sich Katzen in diesen Räumen erfolgreich verstecken und jagen. Wir sehen nicht oft Katzen, die dieses Verhalten in der freien Natur zeigen, aber sie suchen immer noch nach Möglichkeiten, dieses Verhalten zu wiederholenInnerhalbunsere Häuser. Hier kommt die Box ins Spiel.

Wenn wir unseren domestizierten Katzen leere Kisten einführen, untersuchen sie das Objekt zunächst sorgfältig. Sie kennen jeden Quadratzentimeter ihrer Domain vollständig. Wenn also etwas Neues eintritt, sind sie offensichtlich neugierig. Sobald ihre Neugier befriedigt ist, setzt der Instinkt ein und sie hüpfen hinein.


Einige bemerken auch, dass die Sicherheit einer Kiste die kuschelige Wärme nachahmen könnte, die ein Kätzchen empfindet, wenn es seine Mutter und seine Wurfgeschwister kuschelt. Infolgedessen ist es möglich, dass der Körper einer Katze beim Sitzen in der Box Endorphine freisetzt, die Freude bereiten und Stress reduzieren.

Welche Arten von Kisten mögen Katzen?


Die nächste Frage, die Sie möglicherweise danach haben: „Warum mögen Katzen Kisten?“, Lautet: „WasTypenvon Kisten mögen Katzen? Mögen Katzen Kisten jeder Größe, Form oder Gestalt oder bevorzugen sie einige Kisten gegenüber anderen? “



Obwohl es den Anschein hat, dass Katzen nur Kisten mögen, die eine vollständige Verschleierung bieten, genießen sie die Zeit, die sie in Kisten jeder Größe und sogar in Kisten verbringenDarstellungenvon Kisten. Erinnern Sie sich an dieses Experiment, bei dem Katzen sich in einen Kreis fallen ließen, der mit Klebeband auf dem Boden erstellt wurde? Die Theorie hinter seinem Erfolg ist, dass sich Katzen immer noch sicher und eingeschlossen fühlten, obwohl die „Kiste“ keine Seiten hatte - oder sogar einen Boden. Es war nicht einmal eine Kiste!


Warum mögen Katzen besonders Schachteln aus Pappe? Pappkartons sind die beliebtesten und am leichtesten verfügbaren Kartons, die Katzen mögen. Einige Experten sagen, dass Pappe die Körperwärme der Katze effektiv speichern und eine gemütliche Umgebung schaffen könnte.

In einer niederländischen Studie gaben Forscher einer Gruppe von Tierheimkatzen leere Kisten als Rückzugsort. Diese Katzen passten sich ihrer Umgebung an und wirkten entspannter als die Kontrollgruppe, die die Kisten nicht hatte. Wissenschaft!


Sind Kisten nur für domestizierte Katzen?

Wenn Sie sich fragen: 'Warum mögen Katzen Kisten?' Sie könnten sich auch fragen: 'Mögen ihre Cousins ​​mit großen Katzen auch Tiger wie Kisten?' Domestizierte Katzen sind nicht die einzigen, die eine schöne Schachtel genießen. Großkatzen sind auch Fans, was durchaus Sinn macht, oder? Der einzige Unterschied ist - größere Katzen, größere Kisten!


Welche Arten von Kisten sollten Sie / sollten Sie Ihrer Katze nicht geben?

Eine andere Sache, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie denken: „Warum mögen Katzen Kisten?“ ist, welche Art von Boxen Sie Ihrer Katze anbieten. Das Verschenken Ihrer Katzenkisten ist eine großartige Möglichkeit, eine bereichernde Umgebung zu schaffen. Kratzbäume mit hohen Kisten und erhöhten Verstecklöchern sind Katzenfavoriten, während einige Katzen Verstecke bevorzugen, die näher am Boden liegen. Experimentieren Sie, um zu sehen, was Ihre Katze bevorzugt.

Wenn Sie Kitty recycelte Schachteln anbieten, denken Sie an ihre Sicherheit, indem Sie alle Gefahren wie Heftklammern, Klebeband, Griffe, Schnüre und lose Teile entfernen. Diese können Erstickungsgefahren darstellen oder bei Verschlucken (manchmal tödliche) Schäden an ihrem Verdauungstrakt verursachen . Schließen Sie Ihre Katze auch niemals in einer Kiste und lassen Sie sie hier. Katzen fühlen sich nicht gerne gefangen und ihre Angst erzeugt ein Gefühl der Unsicherheit - das gegenteilige Gefühl, das sie von der Box erwarten.


Machen Sie also weiter und bereichern Sie, indem Sie Ihren Katzenkästen alle Formen und Größen anbieten. Kleben Sie sogar ein Klebeband auf den Boden und sehen Sie, was passiert! Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr kleiner Tiger in Sicherheit ist, während sie ihren „geheimen“ Rückzug genießt.

Erzähl uns:Warum mögen Katzen Kisten? Welche Arten von Kisten mögen Ihre Katzen am liebsten?

Vorschaubild: Fotografie Andypott | iStock / Getty Images Plus.

Dieses Stück wurde ursprünglich im Jahr 2018 veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Verhalten von Katzen finden Sie auf Catster.com:

  • Katzenschwanzwedeln: Die Bedeutung der verschiedenen Schwanzwedel Ihrer Katze
  • Was tun, wenn Sie Angst vor Ihrer eigenen Katze haben?
  • Cat Screaming - Wie es sich anhört und was es bedeutet